Du bist hier: 



Prana

PranaDieses Portal zum Thema Prana ergänzt die Wissenseiten des Kundalini Yoga Portals. Sukadev Bretz lehrt in der Tradition vom Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda. Mehr dazu in seinem Buch zum Thema: „Die Kundalini Energie erwecken“ sowie im Kundalini Yoga Portal. Auf den folgenden Seiten soll über Prana als Lebensenergie und den Aufbau des Energiekörpers informiert werden. Auch erhältst du viele Tipps wie du dein Prana-Level ausgleichen und erhöhen kannst. Praktische Übungen und spirituelles Wissen gehen dabei Hand in Hand.

Was bedeutet Prana?

Ein besonderer Schlüsselbegriff im Kundalini-Yoga ist Prana, die Lebensenergie. Denn bevor man wirkliche Kundalini-Erfahrungen macht, arbeitet man zunächst mit Prana. Letztlich sind alle Übungen des Kundalini-Yoga und damit auch des Hatha-Yoga darauf ausgerichtet, unser Prana zu erhöhen und subtiler zu machen. Prana entspricht dem Qi der Chinesen, dem Ki der Japaner und wird auch als Od, Orgon oder Pneuma bezeichnet. Prana ist die Lebensenergie, die sich in allem Belebten und letztlich sogar im Unbelebten manifestiert.

Prana ist Leben

Prana ist der Unterschied zwischen einer Rose und einer Plastikrose: In einer Blume ist Prana. Eine noch so schöne Plastikimitation ist letztlich tot. Darum lieben viele Menschen Zimmerpflanzen: Sie strahlen ein harmonisches Prana aus.
Prana ist der Unterschied zwischen einem lebendigen Menschen und einer Leiche. Wer schon mal eine Leiche gesehen hat, weiß: Das fühlt sich anders an als ein Schlafender. Das Prana fehlt.

Prana ist "Live"

Prana macht den Unterschied zwischen einem Live-Vortrag beziehungsweise Live-Konzert und einer Aufnahme auf Kassette, CD oder MP3-Datei aus. Darum spricht man ja auch von „Live“ – da ist Lebensenergie drin. Und wenn man von einer „tollen Atmosphäre“ spricht, meint man nicht den Luftdruck, die Luftfeuchtigkeit oder die Temperatur. Vielmehr meint man starkes Prana im Raum.

Manche Menschen haben mehr Prana, manche weniger. Ein Vortragender mit viel Prana kann Menschen begeistern, kann viel in seinen Vorträgen bewirken, auch wenn er nie Rhetorik gelernt hat. Ein Vortragender mit wenig Prana hat da größere Probleme, auch wenn er viele Rhetorikseminare besucht hat.

Prana als Charisma

Jemand mit viel Prana hat leichter Erfolg bei allem, was er macht. Ein Mensch mit viel Prana ist ein großer Anziehungspunkt: Da Prana vom Prana-Stärkeren zum Prana-Schwächeren fließt, suchen Menschen die Gegenwart von Menschen mit viel Prana. So stehen Menschen mit viel Prana oft im Mittelpunkt, zumindest so lange sie viel Prana haben. Wenn ein Mensch sein Prana aufgebraucht und nicht regeneriert hat, verliert er schnell diejenigen, die ihn vor kurzem noch bewundert haben.

Manche Menschen mögen sich auf Anhieb. Das heißt, ihre Energieschwingung ist von Anfang an harmonisch. Manchen Menschen gelingt es, ihre Prana-Schwingung zügig an die Schwingung anderer anzupassen, zum Beispiel durch bedingungslose Liebe: Sie mögen dann jeden Menschen.

Prana als Energiezustand

Jeder Mensch hat mal mehr Prana, mal weniger. Im allgemeinen Sprachgebrauch spricht jeder davon: „Heute habe ich viel Energie“, „Heute habe ich wenig Energie“, „Meine Energiereserven sind ganz aufgebraucht“ und so weiter.

Menschen haben nicht nur mengenmäßig mehr oder weniger Prana. Prana schwingt auf verschiedenen Schwingungsebenen. So haben zwar manche Menschen insgesamt mehr Prana als andere. Aber viele haben auch auf einer Schwingungsebene mehr Prana als auf anderen.

Nach oben

Übersicht über das Prana Portal

Verschaffe dir hier einen Überblick über den weiteren Inhalt dieses Yoga Portals.

Erfahre mehr über die Zusammenhänge zwischen Parapsychologie und Prana. Welche Rolle spielt Prana beim Heilen und ist es möglich die Aura eines Menschen zu lesen? Wie kann man diese feinstoffliche Energie nutzen?

>>> Erfahre mehr zum Thema: Parapsychologie und Prana

Was genau ist Prana und woher bekommen wir es? Was können wir tun, um einem Burnout und dem Verlust an Lebensenergie entgegen zu wirken? Gibt es äussere Quellen von Prana? Dies und noch mehr Tipps findest du hier.

>>> Erfahre mehr zum Thema: Quellen von Prana

Swami Sivananda gibt hier eine grundlegende Einführung ins Pranayama. Erfahre mehr über Hintergründe und Techniken. Er erläutert einfache Atemübungen genauso wie Übungsprogramme für Fortgeschrittene mit Bandhas.

>>> Erfahre mehr zum Thema: Pranayama, die Yoga Atmung

Kundalini ShaktiEntdecke die Zusammenhänge von Kundalini Shakti und der Prana Energie. Wie kannst du dieses innere Feuer in dir erwecken? Wie greift die Kundalini Energie in die Prana Energie? Was hat die Schlangenkraft mit Prana gemein?

 

>>> Erfahre mehr zum Thema: Kundalini und Prana

 

Prana VayusWas sind die fünf Prana Vayus? Die unterschiedlichen Steuerungsenergien des Körpers werden hier ausführlich erklärt. Was bedeutet Ojas und wie wandelt man Prana in das so kostbare Ojas um?

 

 >>> Erfahre mehr zum Thema: 5 Prana Vayus und Ojas

Prana, Nadis und ChakrasDas Energiesystem des Menschen ist unglaublich komplex. Kundalini Yoga hat ausgefeiltes Wissen zum Energiekörper zu bieten. Entdecke die Zusammenhänge von Chakren und Nadis. Vertiefe dein Wissen und lese vom Kanda Punkt. Auch grundlegendes zur Energie von Sonne und Mond wird hier erläutert.

>>> Erfahre mehr zum Thema: Prana, Nadis und Chakras

 

Nach oben

Katalog bestellen

Seminare zum Thema Prana

19.12.2014 - 21.12.2014 - Prana-Yoga

Lerne einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen. Du wirst ...


05.04.2015 - 10.04.2015 - Prana-Yoga

Lerne einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen. Du wirst ...


22.05.2015 - 25.05.2015 - Prana-Yoga

Lerne einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen. Du wirst ...


16.08.2015 - 21.08.2015 - Prana-Yoga

Lerne einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen. Du wirst ...


23.08.2015 - 28.08.2015 - Prana-Yoga

Lerne einen kraftvollen neuen Weg im Yoga kennen. Du wirst ...


Blogeinträge zum Thema Prana

29.10.2014, Ayurvedische Marma Massage

Die Ayurveda Marma Massage ist eine Form der ayurvedischen Massage, ...


29.10.2014, 81 Eigenschaftsmeditation – Meditationsanleitung

Eine Meditation, um eine Eigenschaft in dir stärker ...


13.08.2014, Yoga und Meditation Einführungsseminare

Yoga ist eine 5000 Jahre alte indische Philosophie und gleichzeitig ein ...


Yoga Vidya Prana Podcasts

Subtile Wirkungen der Yoga Pranayama Übungen
04.09.2009

Wie wirken die Yoga Atemübungen? Wie sieht eine ...


Faktoren für den Erfolg im Yoga – mp3 Vortrag
21.08.2009

Was verstärkt die Wirkungen der Yoga Übungen? ...


Die tiefe Bedeutung des Hatha Yoga mp3 Vortrag
14.08.2009

Was ist Hatha Yoga? Wozu ist es gut? Wie hilft ...


Übung macht den Meister – mp3 Vortrag
07.08.2009

Kurzkommentar zu einigen Versen aus der Hatha Yoga Pradipika, des ...


Einführung Hatha Yoga Pradipika: Hatha Yoga für Gesundheit, Energie-Erweckung und spirituelle En
03.08.2009

Einführung Hatha Yoga Pradipika, des wichtigsten Textes ü ...