Yoga Vidya Titelleiste

Start

Yoga

Ayurveda

Meditation

Yogatherapie

Seminar

Ausbildung

Yogaschulen

Blog

Wiki

Newsletter

Video

Community

Bildergalerien | Hindu Götter  | Yoga Meister und Heilige  |

       

 

Shri Shankaracharya

Shankaracharya

Shankaracharya bzw. Sankaracharya, Shankara oder Shankaracarya sind unterschiedliche Schreibweisen des gleichen großen Heiligen.

Shankaracharya lebte um 800 n.Chr., nach populärer Chronologie 788-820 nach Christus. Manche Inder sagen jedoch, er sei vor Buddha geborten worden... Wieder andere verlegen seine Wirkungszeit auf die ersten Jahrhunderte nach Christus. Aus seinen Werken heraus scheint jedoch die Zeit um 800 nach Christus am wahrscheinlichsten. Für genauere Informationen klicke hier auf Sankara, der Lehrer von Vedanta und Jnana Yoga.

Da findest du einen Artikel von Swami Sivananda über das Leben von Sankara, einen kurzen Überblick über Sankaras Werke und Wirken.

Ein paar Stichworte aber schon hier über Shankaracharya:

  • Lebte von 788-820 n. Christus
  • Geboren in Kerala
  • War eine Art Wunderkind - konnte schon sehr früh die Vedas auswendig, war schon als Jugendlicher als Lehrer bekannt
  • Wurde im Alter von 16 Jahren zum Swami geweiht, wurde Schüler von Govinde
  • Erreichte vermutlich mit ca. 20 Jahren Samadhi, die höchste Erkenntnis
  • Schrieb Kommentare zum Brahma Sutra, zur Bhagavad Gita und einigen der Upanishaden; diese gelten als seine Hauptwerke
  • Schrieb auch Kommentare zum Yoga Sutra, zu Bhakti Werken
  • Reiste viel durch Indien
  • Machte Vedanta bzw. Jnana Yoga populär in Indien
  • Hatte vier Hauptschüler, Sureshwara, Padmapada, Hastamalaka, Totaka
  • ist der Begründer des Dashanami Ordens
     


 

 

Kostenlose Informationsbroschüre über Yoga Kurse, Yoga Seminare, Yogalehrer Ausbildungen und ein Yogalehrer Verzeichnis bei:  

Programm anfordern

Yoga Vidya, Wällenweg 42, 32805 Horn-Bad Meinberg, Tel. 05234-870, Email Info@yoga-vidya.de, Internet www.yoga-vidya.de

Mehr zu Yoga undMeditation

Auf unseren Internet-Seiten findest du viele weitere Informationen:

Yoga Vidya findest du auch in vielen sozialen Netzwerken