Yoga Übungen

Typische Fehler, Korrekturen und Hilfestellungen

Heuschrecke

Heuschrecke - Shalabhasana

Bitte beachten: Diese Asana-Schautafel ist keine Übungsreihe. Sie soll vielmehr Anregungen für Yoga Praktizierende und Yogalehrer geben.


 
 
Heuschrecke
Heuschrecke
1) So kannst Du Teilnehmer etwas höher heben, ohne dabei ein Hohlkreuz zu erzeugen.

 

Yogalehrer kann die Fersen ein paar Mal nach innen und nach außen drehen. Dabei darauf achten, dass die großen Zehen sich berühren!

 

Fortgeschrittenere Korrekturen:
 
Heuschrecke
Heuschrecke
Heuschrecke

An den Fußgelenken die Bein hoch heben. Vorsicht: Das muß für den unteren Rücken und für den Nacken angenehm bleiben. Nicht übertreiben!

Nur bei sehr Flexiblen möglich: Füße weiter nach hinten ziehen, die Knie beugen lassen...  ... bis die Füße auf dem Kopf sind. Dann kann die Übende die Stellung alleine halten.  

(a) Grundinstruktionen: (Aus der Bauchentspannungslage) “Legt langsam die Arme unter Euren Körper, macht Fäuste mit den Händen oder faltet sie. Legt das Kinn auf den Boden und die Ellbogen so nahe zusammen wie möglich.Hebt einatmend das rechte Bein hoch, senkt es ausatmend wieder. Hebt einatmend das linke Bein hoch, senkt es ausatmend wieder. (Dreimal wiederholen.) .. Atmet dreimal tief ein und aus, um die Muskeln im Rücken und in den Armen mit neuer Kraft zu füllen. Einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen. Jetzt atmet ein und hebt beide Beine nach oben. Schiebt den Körper mit den Armen hoch und spannt den Rücken an. Haltet die Stellung so lange wie möglich...”

(b) Typische Fehler: Stirn anstatt Kinn am Boden. Schüler gibt zu schnell auf.

(c) Korrekturen: Ermutige die Schüler, sich mehr anzustrengen. Erzähle etwas über die Wirkungen, um die Schüler zu ermutigen.

(d) Bemerkungen: Beachte alles, was in der ausführlichen Übungsanleitung zur Heuschrecke (Shalabhasana) beschrieben wird.

Genauere Instruktionen für die Heuschrecke (Shalabhasana) ->

 

 

Yoga Vidya | Presse | | Impressum | Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS 1