Yoga Übungen

Hatha Yoga Übungsreihen für Menschen mit körperlichen Beschwerden

Yoga Vidya Stunde bei Bronchitis

Bei Bronchitis handelt es sich um eine Entzündung der Bronchialschleimhaut, die durch Infektionen oder Reizstoffe ausgelöst. Folgende Übungen können dir helfen, diese Störung des Immunsystems, diese Dysbalance zu beseitigen. Wichtig ist bei Bronchits, die Atmung und die Atemmuskulatur zu stärken. Bei hohem Fieber, solltest du aber nicht üben. Generell gilt: sanftes, moderates Tempo bei den Übungen und viel Entspannung. In Akutphasen solltest du eher weniger üben, vielleicht nur etwa 30-45 Minuten sanfte, im Einklang mit deinem Körper, gehaltene Praxis. Diese Übungsstunde soll deinenKörper, Geist und Seele zur Harmonie führen.
Für Gesundheit, Energie, Entspannung, Zugang zur inneren Intuition und die Tiefen des Selbst.
Mehr Tipps bei Erkältungen findest Du hier.
Diese uralte sogenannte "Rishikesh-Reihe" wurde von dem indischen Meister Swami Sivananda, der in Rishikesh wohnte, populär gemacht.
Die Version, wie sie von Swami Vishnu-devananda gelehrt und durch Sukadev Bretz leicht modiviziert wurde ist die Yoga Vidya Reihe.
Diese Yoga Vidya Reihe ist die Grundlage des Hatha Yoga Unterrichtes in allen Yoga Vidya Zentren und Seminarhäusern und den bei Yoga Vidya ausgebildeten Yogalehrern. Deutsches Yogalehrer Verzeichnis.
Diese "Yoga bei Bronchitis" Internet-Seite ist nicht zum Erlernen der Übungen gedacht, sondern als Gedächtnis-Stütze für diejenigen, welche diese Übungen schon kennen oder als Anregung für Ärzte oder Heilpraktiker, die Yoga therapeutisch einsetzen wollen. Für dieses volle Yoga bei Bronchitis Programm solltest Du Dir etwa 30-45 Minuten Zeit nehmen. Du solltest sie nur nach Rücksprache mit Arzt oder Heilpraktiker üben.
Hier die Übungsreihe mit kleinen Fotos. Durch Klicken auf den Titel erhältst Du detaillierte Instruktionen zu der betreffenden Übung mit verschiedenen Variationen.
 

Yoga bei Bronchitis
Yoga bei Bronchitis
Yoga bei Bronchitis
Anfangsentspannung: 1-5 Minuten

 

Mantras
Om Om Om
Shanti - Frieden
Kapalabhati:
3 Runden: 20,40, 60Ausatmungen. Anhalten 30, 45, 60, Sekunden.
Yoga bei Bronchitis
Yoga bei Bronchitis
Yoga bei Bronchitis
Wechselatmung:
5-10 Runden. Rhythmus 4:4:4 oder 4:8:8 oder wie angenehm. Wenn die Nase völlig verstopft ist, kannst du die Wechselatmung auch geistig machen, indem du sie dir vorstellst.
Meditation oder Entspannung im Liegen. 1 Minute Schulterübung: Schultern hochziehen, 5-10 Sekunden halten, dann locker lassen. 3 Mal wiederholen
Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis
Stärkungsübung: Im Stehen die Schulterblätter kräftig nach hinten und unten ziehen. 5-10 Sekunden lang halten. 1-2 Mal wiederholen. Kniebeuge: Ein Knie mit den Händen zur Brust ziehen. 5-8 Atemzüge lang halten. Wechseln.  Kreuzstreckung: Übereinandergelegte Knie zur Brust hin ziehen. 5-8 Atemzüge lang halten. Wechseln. 
Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis
Drehübung: Linkes Knie beugen. Linken Fuß auf die Innenseite des rechten Knies legen. Rechte Hand auf linkes Knie legen. Nach links schauen. 5-8 Atemzüge lang halten. Seite wechseln.  Zwischenentspannung:
Immer zwischen 2 Übungen. 5-8 Atemzüge, oder bis der Atem wieder ruhig ist.
Surya Namaskar: Übe es einige Runden, so dass dir warm wird, du aber nicht schwitzst. Vorsicht: Bei Fieber nicht üben.
Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis
Unterstützter Schulterstand: Kissen unter Kreuzbein oder Lenden oder Brustwirbelsäule geben. Wenn du dich stark genug fühlst, kannst du auch den normalen Schulterstand üben. Fisch:
1-2 Minuten (halb so lange wie Schulterstand). Details
Vorwärtsbeuge:
2-5 Minuten. Details
Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis
Schiefe Ebene:
30-60 Sekunden. Details
Bauchentspannung:
Vor bzw. nach jeder Rückbeuge. Jeweils 5-8 Atemzüge
Sphinx: Zur Entlastung des unteren Rückens. Dabei bewußt die oberen Rückenmuskeln anspannen.
Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis
Stellung des Kindes:
5-8 Atemzüge
Bhadrasana: der Schmetterling Gomukhasana: Beine übereinander gelegt. Nach einiger Zeit kannst du auch die Hände hinter dem Rücken greifen, indem du den einen Arm von oben und den anderen Arm von unten kommend hinter den Rücken gibst.
Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis Yoga bei Bronchitis
Drehsitz:
Jede Seite 1-2 Minuten. Details
Vrikshasana: Der Baum Stehende Vorwärtsbeuge:
30-120 Sekunden
Yoga bei Bronchitis
Yoga bei Bronchitis
Yoga bei Bronchitis
Dreieck:
Jede Seite 30-45 Sekunden
s.unten Meditation:
1-20 Minuten.
 
Yoga bei Bronchitis
  Om:
Segens-Mantra, Om Shanti
 

 
Yoga bei Bronchitis Auf den Rücken legen in eine der obigen Entspannungslagen. Die Entspannung dauert 10-20 Minuten und geschieht in 5 Stufen:
(1) Körperteile der Reihe nach von unten nach oben anspannen: Erst die Beine heben, 5 Sek. angespannt lassen, loslassen, nachspüren.  Becken heben, 5 Sek. angespannt lassen, loslassen, nachspüren. Brust heben,...  Arme heben, dabei Fäuste machen, ... Gesicht zur Nasenspitze hin zusammenziehen, ...  Mund öffnen, dabei Zunge rausstrecken, Augen auf, nach hinten schauen, ... Dann Kopf von Seite zu Seite drehen. Bewegungslos liegen bleiben.
Tiefenentspannung:
Deck oder Kissen unter Knie oder Oberschenkel. 
10-20 Minuten. Schritte: Körperteile anspannen, locker lassen. Autosuggestion. Geistige Entspannung. Visualisierung. 
(2) Autosuggestion: Körperteile von unten nach oben bitten, sich zu entspannen: “Ich entspanne die Füße (3 x wiederholen). Ich entspanne die Waden (3x). Ich entspanne die Oberschenkel...” So den ganzen Körper durch gehen.
(3) Visualisierung: Stelle die eine wunderschöne Gegend vor, irgendwo in der Natur, wo Du Dich ganz geborgen und ganz wohl fühlen kannst. Male Dir alle Einzelheiten aus. Die Natur um Dich herum, den Himmel, spüre die Erde unter Dir. Fühle Dich eins mit Deiner Umgebung.
(4) Stille genießen.
(5) Affirmation: Wiederhole eine oder mehrere Affirmationen: “Mein Rücken fühlt sich ganz wohl”. “Meine Banscheiben sind stark und flexibel”. “Ich bin in Harmonie mit mir selbst”. “Ich werde meine Aufgabe freudig und erfolgreich erledigen”. etc. Finde das, was am ehesten das ausdrückt, was Du erreichen willst.
(6) Aus der Entspannung kommen: Atme tief durch. Strecke und räkele Dich. Setze Dich auf / stehe auf.

 

Wirkungen dieser Asanas

Zur kurzen Yoga Vidya Reihe
Zur Yoga Vidya Reihe für Anfänger
Zur Yoga Vidya Reihe für den Rücken
Zur Yoga Vidya Reihe "zwischendurch": Hier kannst Du die Schuhe anlassen und brauchst Dich nicht hinzulegen
Yoga Vidya | Presse | Sitemap | Impressum

Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS 1