Du bist hier: Center / Mainz / Start / Team

Dein Team von Yoga Vidya Mainz

Mounir

Seit April 2020 leitet Mounir das Center. Seine Hauptaufgaben sind die Leitung des Teams, dass so viele Menschen wie möglich mitbekommen, welch schönes Angebot wir im Center haben und, dass Yoga in seiner facettenreichen Ganzheit im Center praktiziert werden kann.

Er liebt das Singen von Mantren, kam in erster Linie wegen des Meditierens zu Yoga Vidya und ist heute dankbar dafür, das Center leiten zu dürfen. Als Kind war der Koalabär sein Lieblingstier und Grün seine Lieblingsfarbe. Heute liebt er alle Farben und Tiere, wobei zwei Katzen ihm gerade besonders ans Herz wachsen, doch das ist eine andere Geschichte. :)

Eva

Eva kümmert sich um die Kommunikation, unterstützt unsere Ausbilungsgruppen bei der Organisation und erfüllt vielen TeilnehmerInnen ihre Wünsche. Sie liebt Acroyoga und schätzt es sehr, dass bei Yoga Vidya so viel gesungen wird. Wenn du mal ein Problem hast, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass Eva dir dabei helfen wird, es zu lösen.

Anna-Lena

Wenn es etwas gibt, was Anna-Lena wirklich liebt, dann ist es Yin Yoga und zeremonieller Kakao. Ihre regelmäßigen Yin Yoga Stunden garniert sie mit Kakaozeremonien, die eine neue, frische Energie ins Center gebracht haben. Außerdem unterstützt sie uns tatkräftig im Social Media Bereich und sorgt für viel inspirierende Impulse, sowohl nach Innen als auch nach Außen.

Johanna

Johanna bringt ganz viel Farbe in das Zentrum und ist bei uns zuständig für den engen Austausch mit unseren Karma Yogis, die das Center tatkräftig unterstützen. Des Weiteren ist sie diejenige, die unsere Technik meistert, seitdem alles aus dem Center online gestreamt wird. Aus ihrem Studium und ihrer Arbeit als Sozial- und Erlebnispädagogin fließen unheimich wertvolle Impulse für das Miteinander in unserem Team ein. 

und viele ehrenamtliche Yogalehrerinnen und Yogalehrer

Karma-Yoga und ehrenamtliche Mithilfe

Wir freuen uns immer über helfende Hände. In einem Yoga-Zentrum gibt es viel zu tun und du kannst dich in alltäglicher und kreativer Weise vielfältig einbringen, auch wenn du (noch ;-)) kein/e YogalehrerIn bist.

Sprich uns einfach an bei Interesse.