Du bist hier: Essen / Start / 

Yoga Vidya Center Essen

Du erreichst uns persönlich, postalisch und telefonisch wie folgt:

Adresse:
Yoga Vidya Essen
Limbecker Platz 5 – 6
45127 Essen

Telefon/Fax:
Tel.: 0201 - 3 65 46-87
Fax: 0201 - 3 65 46-88

Email/Website:
essen(at)yoga-vidya.de
www.essen.yoga-vidya.de

Bankverbindung

IBAN
DE65 3605 0105 0005 7016 44
BIC SPESDE3EXXX



Yoga - So much fun!

Willkommen auf unserer Website!

Freitag Beginner Stunde um 18 Uhr - Druckfehler Broschüre!

Über Yoga bei Yoga-Vidya

Wir machen Dir den Einstieg in Deine Yogapraxis einfach. Yoga Vidya hat ein Übungssystem entwickelt, zu dem jeder Zugang findet. Du erlernst bei uns die für Dich richtigen Yogastellungen (Asanas), die richtige Atmung (Pranayama), die richtige Entspannung, die richtige Ernährung, das positive Denken, und die Meditation darf natürlich auch nicht fehlen. Gewinne so Gesundheit, Kraft, Flexibilität, Ruhe und Gelassenheit sowohl für Dein Privat- als auch Berufsleben!

Wahrnehmung der Welt durch die Chakras

In diesem Kurs üben wir die Welt und uns selbst durch unsere Chakren wahrzunehmen. Die Chakren, als Bewusstseinzentren entlang der Mitte unseres Köpers, haben Korrelate in unseren Empfindungs-, Emotions-, Gefühls- und Gedanken-Wahrnehmungen, die unmittelbar erfahren werden können. Durch das Nachvollziehen des Zusammenhanges zwischen der Chakrenwahrnehmung und einem jeweiligen Ereignis und der Zusammenhänge zwischen den Chakren selbst, werden wir uns in der Regel unbewusst vonstatten gehender Prozesse bewusst, lernen Einfluss auf sie zu nehmen und erlangen auf diese Weise eigene Entscheidungsmöglichkeiten über die Geschehnisse in unserem Leben.

Für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet. Als Yogalehrerweiterbildung geeignet.

Tag

Datum

Uhrzeit

Preis

Freitag

29.08.14

18-21 Uhr

35 € / erm. 25€

Leitung: Erkan Batmaz Yogalehrer (BYV) Meditationslehrer (BYVG) Spiritueller Lebensberater (BYVG) Weiterbildung im Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama (Atemübungen) und Kundalini Yoga (Yoga der Energien)

Du hast ab sofort die Möglichkeit, Dir anzuschauen, wie viele freie Plätze es in jeder Klasse gibt und Deinen eigenen Platz zu reservieren.

Folge einfach diesem Link:

Buchungssystem

 

Wochenüberblick der Drop-In Yogastunden

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSonntag
 10.00 Uhr
Golden Age Yoga - Yoga für Senioren + sanfte Mittelstufe
10.00 Uhr
Mittelstufe
 10.00 Uhr
Entspann.-
Yoga
 
 10.00 Uhr sanfte Mittelstufe    
17.00 Uhr Mittelstufe17.00 Uhr Mittelstufe17.00 Uhr Mittelstufe17.00 Uhr sanfte Mittelstufe 17.00 Uhr sanfte Mittelstufe
 17.00 Uhr Rücken Yoga ab 01.09.14   17.00 Uhr Themenyogastunde
18.45 Uhr
Beginner
18.45 Uhr
Beginner
18.45 Uhr fordernde Mittelstufe18.45 Uhr Mittelstufe18.00 Uhr Workshop 
  18.45 Uhr sanfte Mittelstufe 18 Uhr Beginner18.45Uhr
Meditation/
Satsang
20.30 Uhr sanfte Mittelstufe  20.30 Uhr sanfte Mittelstufe ab 14.08.14  
20.30 Uhr fordernde Mittelstufe     

Einladung und Beratung

Wir laden Dich zu einer unverbindlichen Yogastunde ein, damit Du Gelegenheit hast, den richtigen Kurs / Level für Dich zu finden.
Wir beraten Dich gerne telefonisch, persönlich oder per Email. Auch wenn wir mal nicht ans Telefon gehen, weil wir gerade im Unterricht sind, unser Anrufbeantworter nimmt Deine Fragen entgegen. Wir rufen so schnell wie möglich zurück!

Katalog bestellen

Yoga Workshops & Events

Yoga_Workshops_Essen.pdf

Yogalehrerausbildung 2015

Die Informationen für die neue Yogalehrerausbildung 2015 sind online. 

Du findest die Informationen hier:

Yogalehrerausbildung Essen

 

 

Newsletter

Wir versenden üblicherweise zu Monatsbeginn einen Newsletter mit den aktuellen Terminen für Kurse, Workshops und sonstige Veranstaltungen. 

Drop-In Themenstunden:

Sonntag um 17 Uhr mit folgende Schwerpunkten:

10.08. "Vollmond Yoga"

17.08. "Finde deine Mitte"

31.08. "Yoga aromatisch"

 

 

Wissenschaftliche Studie der Uni Gießen zum Thema Yoga

Wirkungen_von_Yoga-im_Licht_der_Wissenschaft.pdf

Nach oben

Ehrenamtliche Mithilfe ist Karma Yoga

Wir freuen uns immer über helfende Hände. In einen Yoga-Zentrum gibt es viel zu tun und du kannst dich in kreativer und vielfältiger Weise einbringen, auch wenn du (noch ;-)) kein/e YogalehrerIn bist.