4. Ayurveda Kongress Kopfguss Kopfguss Kopfguss
2. 4. März 2007
Ayurveda – Gesundheit und Spiritualität

Ayurveda Kongress 2007 - Programm Sonntag 4. März 2007

   
5.00h Homa
6.00h Parallele Programme:
- Pranayama für Fortgeschrittene
- Yogastunden für Anfänger/Mittelstufe
7.00 Meditation und Mantrasingen
8.00-8.45h 2 parallele Vorträge/Workshops

Das Konzept des Geistes und Psychotherapie im Ayurveda, Teil 2
Fortsetzung von Freitag 21.00 Uhr Dr. Padmavathi Kundarapu

Naturmedizin in der Europäischen Union
Praxisworkshop zum Verständnis des politischen Europa und der Rolle von
CAM. Nora Laubstein

8.00-9.30h

Massage und Seele
Vortrag/Workshop
Arddam – Ayurvedische Rhythmic Massage und Seele.

Diese Verbindung wird in einem ständigen Fluss aufrechterhalten. Dieses Fließen, diese Rhythmen sind es, die wir in Arddam spüren, aufnehmen und in eine einzigartige Massage umwandeln. In diesem Workshop erfährst du Arddam als eigenständige Massage und als Ergänzung zu anderen Massagetechniken. Dieter H. Scholz
9.00-10.00h



Ölguss
5 parallele Vorträge/Workshops

Mögliche Hilfe für Krebskranke durch Ayurveda
Einführung in die Pulsuntersuchung bei Krebspatienten, Vorstellung spezieller Massagen und verschiedener Ayurveda-Anwendungen zur Vorbeugung und zum Umgang mit der Krebserkrankung. Praktische Übungen für ganzheitliche Vorgehensweisen durch Mantras und Stimulierung der Marmapunkte, etc. Prof. Dr. Naveen Kumar Gupta

Schwangerschaftsmassage
Die Ayurveda Schwangeren-Massage dauert 45 Minuten und wird im Stehen, Sitzen und Liegen durchgeführt. Schwangere sollen nämlich nicht auf dem Rücken liegen und können nicht zu lange stehen. Die Nutzen einer solchen täglichen Massage sind höhere Elastizität der Haut, Abbau von Stress, Akzeptanz des Körpers, Abbau von Wassereinlagerungen, Hilfe gegen Verspannungen und Steigerung des Wohlbefindens. Michaela Schwidder

Erfahrungsaustausch für und mit ExistenzgründerInnen und Selbständigen/FreiberuflerInnen
Was sollte man beachten - was vermeiden? Gisela Peterhoff

Ayurveda und Panchakarma in Kerala / Indien
Ein spannender Vortrag und Originalfilm Prashanti Seeger

Vorführung: Pulvermassage mit vorheriger Garshanmassage Yoga Vidya Therapeutenteam

10.15-11.30h











Kräuter
5 parallel laufende Vorträge/Workshops

Marma-Meditation
Marmapunkte sind Verbindungstore zwischen Körper und Energie, zwischen dem groben und dem feinen Körper. Sie stehen in Beziehung zu den Doshas, Srotas, Nadis und Chakras. Der feinste und vielleicht effektivste Zugang zu den Marmapunkten ist - neben Massagen, Akupressur usw. - über Meditation. Sie kann in eine meditativ geprägte Lebensweise eingebaut aber auch zur zusätzlichen Therapie von Krankheiten herangezogen werden. Dr. Hans Schäffler

Ayurveda und vedische Astrologie
In den Veden, den Upanishaden und der Bhagavat Gita finden sich spezifische Instruktionen, wie das Leben mit den kosmischen Zyklen in Verbindung steht. Das Herz der Welt schlägt im Takt: in Atemzug und Herzschlag, Tag und Nacht, Jahres- und Lebenszeit. Die Ayurveda schlägt eine Brücke vom Individuum zum Kosmos, von der inneren zur äußeren Welt. Die vedische Astrologie liefert das Wissen über die Natur der Zeit.
Florian Euringer

Heilen mit Panchakarma
Theoretischer Hintergrund, Wirkungen, Indikation und praktische Durchführung einer Panchakarma Kur als Heilmethode und Verjüngungskur. Ravidas Korn

Tibetische Klangmassage
Das gesamte Körpersystem besteht aus einer großen Anzahl unterschiedlicher Rhythmen: der Atem, der Herzschlag, die Nervenimpulse, das Lymphsystem, der craniosacrale Rhythmus, der Zerfall und Neuaufbau der Zellen usw. Deshalb kann die tibetische Klangmassage all diese Rhythmen in heilenden Gleichklang bringen. Bhajan Noam

Workshop: Selbstmassage Yoga Vidya Therapeutenteam

10.15-11.30h 5 parallele Yogastunden
11.00-12.30h Brunch
12.45-14.15 Grosses Finale: Abschlussworte von Sukadev Bretz und
allen Referenten. Spiritueller Segen

Vortrag: Rheumatische Arthritis und deren Behandlung im Ayurveda
Innerliche ayurvedische Behandlung mit Kräutern, äußerliche Ölbehandlung ist bei der Behandlung von rheumatischer Arthritis erfolgreich. In Indien wird diese Behandlung bei dieser Krankheit erfolgreich in jedem Ayurvedakrankenhaus durchgeführt. Kortison und die Unterdrückung durch moderne Medikamente wird vermieden. Es wird versucht, die Krankheit mit natürlichen Mitteln zu heilen. Dr. Jeevan

Podiumsdiskussion/Abschlussworte der Referenten

© 2006 Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater Kursleiter und Therapeuten (BYVG) · D - 32805 Horn-Bad Meinberg · Germany