Yoga Übungen

Erspüren des Bauches

Eine Uebung, um die eigenen Beduerfnisse besser kennen zu lernen. Patanjali schreibt im ueber 2000 Jahre alten Yoga Sutra (III 30): "Durch achtsame Konzentration auf das Nabel-Chakra (Zentrum) kommt Wissen um Aufbau, Struktur und Beduerfnisse des Koerpers". Indem man sich auf den Bauch konzentriert, bekommt man Zugang zur inneren Intelligenz. Anleitung:

Setze dich ganz entspannt hin, am besten noch waehrend du das liest. Beobachte deinen Bauch. Spuere, wie der Bauch sich beim Atmen bewegt. Beim Einatmen bewegt sich die Bauchdecke nach vorne, beim Ausatmen nach hinten. Lass den Atem von selbst fliessen. Nach etwa einer Minute nehme eine Hand und massiere den Bauch mit den Fingerspitzen um den Bauchnabel herum im Uhrzeigersinn (etwa 8-10 Umkreisungen). Jetzt spuere diese Region, etwa 5 cm um den Bauchnabel herum. Mache das etwa 1 Minute lang. Dann setze den kleinen Finger sanft in den Bauchnabel. Mache mit dem kleinen Finger etwa 8-10 sanfte kreisfoermige Bewegungen innerhalb des Bauchnabels. Setze die Hand wieder ab. Jetzt konzentriere dich auf die Nabelgegend. Wenn du jetzt eine Frage an deine innere Intelligenz hast, kannst du sie stellen. Insbesondere Fragen zu Gesundheit und inneren Beduerfnissen, Aenderung von Lebensgewohnheiten etc. eignen sich dazu. Dann schliesse die Augen und halte weiter die Achtsamkeit auf die Bauchgegend. Nach einer weiteren Minute spuere, ob eine Antwort da ist. Wenn ja, danke deiner inneren Intelligenz und ueberlege, ob diese Antwort fuer dich von Bedeutung sein kann. Wenn nein, atme ein paar Mal tief ein und aus, und lass die Frage los.

Diese Uebung kannst du auch in abgekuerzter Version machen: Mache mit den Fingerspitzen etwa 10 kreisfoermige Bewegungen um die Nabelgegend herum. Dann schliesse die Augen und spuere etwa 10 Atemzuege lang die Bewegung des Bauches in der Nabelgegend. Eventuell vertiefe bewusst die Atmung. Du wirst dich erfrischt und aufgeladen fuehlen.

Diese Uebung kannst du mehrmals am Tag machen oder immer nach Bedarf.

 

 

Yoga Vidya | Presse | | Impressum | Datenschutz

Valid XHTML 1.0 Strict Valid CSS 1