Du bist hier: Veranstaltungen

Zertifizierte Lachyoga-Lehrer-Ausbildung™

 

 

Zertifizierte Lachyoga-Lehrer-Ausbildung™ 
(Level 2  / CLYTT)

Bildungsschecks/Bildungsprämien werden angenommen!

 

Leitung / Moderation: Gabriela Leppelt-Remmel, 1. Lachyoga Master Europas

Sprache: Deutsch

Datum:  09. – 13. November 2013, Beginn und Ende jeweils 14 Uhr          

Ort: Seminarhaus Shanti

Telefon: +49 (0) 40 648 923 91 mobil: +49 (0) 173 - 925 37 68

Beginn:09. November, 14 Uhr Ende: 13. November, 14 Uhr

Internet:www.yogilachen.de

E-Mail: info(at)yogilachen.de

 

Zertifizierte Lachyoga-Trainings der

Laughter Yoga University International™

 

 

 

Hier einige grundlegende Informationen

Da es sich bei Lachyoga um ein besonderes und einzigartiges Konzept handelt, muss jeder, der Lachyoga-Stunden und Lach-Meditationen anleiten möchte, vorher eine zertifizierte Lachyoga-Leiter-Ausbildung durchlaufen. Lachyoga-Ausbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

 

Ob es sich um einen Lachyoga-Club handelt als Freizeitangebot, um Lachyoga-Stunden in einer Firma, Lachyoga in Schulen, für ältere Menschen oder Menschen mit speziellen Bedürfnissen – Lachyoga-Übungen sind immer ganz ähnlich aufgebaut bis auf kleine Varianten gemäß den besonderen Bedürfnissen in der jeweiligen Gruppe.

 

Es gibt 3 Level  von Ausbildungen:

 

Level 1 - Das 2-tägige zertifizierte Training (Ausbildung) zum/zur Lachyoga-Leiter/in (CLYL). Diese Weiterbildung wird von einer/einem zertifizierten Lachyoga-Lehrer/in an zwei Tagen durchgeführt. Abschließend erhalten die Teilnehmer/innen ein Zertifikat als Lachyoga-Leiter/in.

Level 2 - Das 5-tägige zertifizierte Training (Ausbildung) als Lachyoga-Lehrer (CLYT): Es handelt sich um ein intensives 5-tägiges Training, das von Dr. Kataria und autorisierten Master Trainern durchgeführt wird. Zertifizierte Lehrer/innen haben die Berechtigung, andere Personen zu zertifizierten Lachyoga-Leiter/innen auszubilden. Sie besitzen ein fundiertes Wissen darüber, wie man Lachyoga in unterschiedlichen Zusammenhängen anwendet. Sie wissen, wie man Werbung und Öffentlichkeitsarbeit betreibt und sie besitzen auch gute didaktische Fähigkeiten. (Bildungsprämien, Bildungschecks werden angenommen)

Level 3 - Master Training: Für dieses Level kommen Lachyoga-Lehrer/innen (CLYT) mit sehr viel Erfahrung infrage, die herausragend aktiv für die Lachyoga-Bewegung sind. Sie werden von Dr. Kataria persönlich ausgewählt und von ihm gecoacht.  

 

Was lernt man in einer Ausbildung zum zertifizierten Lachyoga-Leiter?

 

Es handelt sich um ein Grundlagen-Training, in dem vermittelt wird, wie eine Lachyoga-Stunde in Lachclubs, in Firmen, Organisationen, für Senioren, für Schulkinder oder Menschen mit besonderen Bedürfnissen durchgeführt wird. Sie erwerben sich grundlegenden Fähigkeiten, wie man eine Gruppe durch eine Lachyoga-Stunde und eine Lachmeditation führt. Weiterhin werden die Geschichte, das Konzept, die Philosophie und die einzelnen Schritte des Lachyogas und der Lachmeditation erklärt.

 

Hinweis: Zertifizierte Lachyoga-Leiter/innen sind nicht befugt, andere Lachyoga-Leiter zu zertifizieren.

 

Was lernt man in einem Training als zertifizierter Lachyoga-Lehrer?

 

Wer dieses Training abgeschlossen hat, darf 2-tägige zertifizierte Lachyoga-Leiter-Trainings durchführen, einen Lachclub gründen und ist dazu in der Lage, sehr viel mehr Entspannung, Gelassenheit und Gesundheit ins eigene Leben zu bringen. Es wird auch vermittelt, wie man Lachyoga-Seminare durchführt oder Workshops für Firmen, Krankenhäuser, Schulen, Hochschulen und Universitäten, Altenheime, Gefängnis-Insassen, Kinder mit besonderen Bedürfnissen usw. gibt. Während des Trainings erwirbt man die Fähigkeit, eine Gruppe durch die von Dr. Kataria entwickelten Lachyoga-Techniken des simulierten Lachens hindurchzuführen und dann dieses simulierte Lachen in reales, ansteckendes und spontanes Lachen umzuwandeln, ohne dass dabei Witze, Comedy oder Humor eine Rolle spielen. Außerdem haben die Teilnehmer während des Trainings ausreichend Gelegenheit, selbst eine Lachyoga-Sitzung in Praxis anzuleiten.

 

Die Teilnehmer/innen erlernen die kraftvolle Technik der tiefen Lach-Meditation, in der man sich nicht weiter bemühen muss. Das Lachen sprudelt ganz leicht wie aus einer Quelle hervor. Daneben werden verschiedene entspannende Methoden vorgestellt und auch so erklärt, dass man Menschen durch eine vollständige Entspannung führen kann. Bestandteil des Trainings sind desweiteren diverse Video-Präsentationen über Lachclubs und Lachyoga-Veranstaltungen in öffentlichen Parks, Lachyoga für Firmen und Organisationen, für Schulen, für Menschen mit Sehbehinderungen, für taube und stumme Kinder, für Gefängnisinsassen usw. Die Teilnehmer/innen lernen darüber hinaus, wie man Lachyoga allein praktizieren kann.  

Weitere Fähigkeiten, die in der Ausbildung zum zertifizierten Lachyoga-Lehrer erworben werden:

 

Ø Organisatorische Fertigkeiten

Ø Umgang mit Öffentlichkeitsarbeit und Werbung

Ø Wie man eine Kerngruppe bildet und Führungsfähigkeiten erwirbt

Ø Kommunikative Fertigkeiten, Trainer-Fertigkeiten, die es ermöglichen Lachyoga-Leiter auszubilden

Ø Verschiedene Arten der Präsentation und Tipps zu deren Erleichterung

 

 

Lachyoga kann einen hohen Zusatznutzen für folgende Berufe erbringen:

 

Therapeuten, Heiler, Entspannungs- und Wellness-Trainer, Yoga/Tai Chi/Fitness-Trainer, Ergotherapeuten, Logopäden, Psychologen und Psychotherapeuten, Pädagogen, Erzieher, Krankenpfleger/-Schwestern, Altenpfleger, Sozialarbeiter, Berater, Gesundheitsberater, Persönlichkeitsentwickler, für Menschen, die viel reden müssen, Personalentwickler, Schauspieler, Clowns und Kabarettisten.

Lachyoga-Lehrer/innen bekommen zur Ausbildung:

Ø      Lachyoga-Lehrer-Manual

Ø      „Lachen ohne Grund“ als ebook

Ø      Lachyoga-Lehrer-Zertifikat

Ø      CDs mit Video-Clips, Studien und Material für Promotion

Ø      1 Jahr kostenlose Mitgliedschaft in der Prozone (geschlossener Service-Bereich auf der Website von Dr. Kataria)

Ø      Kostenloses Mentoring durch Gabriela in der Zeit nach der Ausbildung  

 

 

Gabriela Leppelt-Remmel ist verheiratet, hat zwei erwachsene Kinder und gehört zu den aktivsten Lachyoga-Professionals weltweit. Sie trägt als erste in Europa den Lachyoga Master Titel und leitet das Lachyoga-Institut in Hamburg, hat mehrere DVDs herausgegeben, organisiert viel beachtete Lachyoga-Kongresse und kooperiert eng mit Dr. Kataria. Seit 2004 leitet sie einen Lachclub in Hamburg und hat über 500 zertifizierte Lachyoga-Leiter/innen ausgebildet. Mit Dr. K hat sie bisher drei  besonders erfolgreiche Lachyoga-Lehrer-Ausbildungen in Deutschland organisiert. Eine davon wurde auf ihre Initiative hin komplett gefilmt, wodurch erstmals umfängliches DVD-Material in Englisch-Deutsch gewonnen werden konnte. Es kann über ihre Homepage und die von Dr. K käuflich erworben werden.

                                                                                                                                                                                                     „Ich bin sehr glücklich, euch mitteilen zu könnnen, dass meine Schülerin, Gabriela aus Hamburg, eine fantastische Lachyoga-Lehrerin ist. Sie hilft der Lachyoga-Welt in und um Deutschland und trägt dazu bei, das Leben vieler Menschen zu verändern. Sie hat exzellente Qualitäten im Unterrichten!“

 Dr. Madan Kataria

                                              

Kontakt


Seminarhaus Shanti
Gastgruppenbetreuung
Campus Yoga Vidya e.V.
Yogaweg 1
32805 Horn-Bad Meinberg

 

Tel: 05234/87-2332
Fax: 05234 / 87-2334
E-Mail: gastgruppen(at)yoga-vidya.de

 


Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,46 von 5 Sternen 418 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Inhalte von Yoga Vidya e.V. | © 1998-2018 by Yoga Vidya e.V., Deutschland | Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz