Du bist hier: Veranstaltungen / 

Buddhas Weg der Heilung

 

Liebe Freunde und Interessierte,

wir möchten Sie/Euch zu einem Retreat in das Yogazentrum Bad Meinberg einladen.
Gemeinsam mit der buddhistischen Nonne Mae Chee Brigitte Schrottenbacher und dem Yogalehrer Hardy Ehrhard werden wir "Buddhas Weg der Heilung" erkunden.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer Kommen und bedanken uns für die Weiterleitung dieser Mail!

 

Buddhas Weg der Heilung

Di. 21.05 bis So. 26.05.2013

Tiefenpsychosomatik - Meditation - Yoga

 

Terence Dowling, Dirk Leinweber,
Mae Chee Brigitte Schrottenbacher, Hardy Ehrhardt

 

 

In diesem Seminar wollen wir die tiefen Einsichten der buddhistischen und der Sufi-Tradition neu entdecken. Eine moderne Psychologie der frühkindlichen Entwicklung ermöglicht uns ein zeitgemäßes Verständnis dieser uralten Lehren. Der gesamte Prozess wird durch sanfte und tiefgehende Yoga-Übungen begleitet.

Wir werden erleben, wie die Lehre des Buddha uns heute helfen kann glücklich und gesund zu werden. Zusammen mit Mae Chee Brigitte Schrottenbacher werden wir meditieren und lernen, was in uns passieren kann, wenn wir regelmäßig praktizieren. Diese Stetigkeit ist wesentlich für unsere spirituelle Entfaltung.

Buddha lehrte, dass wir durch 9 weitere Fesseln im Leben beeinträchtigt werden. Er lehrte, dass es vier Stufen der Erleuchtung gibt, die durch das Lösen dieser Fesseln erreicht werden können.

Immer mehr Menschen erleben heute, was es bedeutet im Fluss zu sein, ohne einen inneren Richter, der das eigene Erleben und Handeln fortlaufend kommentiert und bewertet. Viele Menschen verstehen bereits, dass Identifikation mit Rollen unsere Kreativität und Freude im Leben erheblich einschränkt. Durch Meditation werden wir achtsam genug, um uns von dem inneren Richter und jeglicher Identifikation zu befreien. Wir sind im Fluss, das ist Sotapanna, die erste Stufe der Erleuchtung.

In diesen Tagen werden wir das Enneagramm der Sufis anwenden, um die 10 Fesseln und die vier Stufen besser zu verstehen. Wir werden sehen, wie diese Fesseln in den frühsten Stadien unseres Lebens in uns angelegt werden. Jeder Mensch hat aufgrund seiner individuellen Vergangenheit unterschiedliche Schwierigkeiten zu überwinden. Heute sind wir in der Lage, diese Fesseln tiefenpsychologisch zu verstehen.

Das Enneagramm lehrt auch  die Verbindung zwischen den Chakren – den Energiezentren in unserem Körper – und unserer Persönlichkeitsstruktur.

Wir werden erleben, wie unsere Zeit im Mutterleib, unsere Geburt, unsere frühkindliche Entwicklung innerhalb unserer Familie – alles was wir unter „Karma“ verstehen können – transformiert werden kann. Hardy Ehrhardt wird unseren Prozess durch Yoga Übungen zu den jeweiligen Chakren unterstützen.

Termine / Kosten

Di. 21.05 .ab 18:00 Uhr bis So. 26.05.2013 ca. 14:00 Uhr

Die Kursgebühr beträgt 300,- € bis  600,- €
(nach Selbsteinschätzung, zzgl. Unterkunft und Verpflegung)
Das Seminar findet im

Seminarhaus Shanti in Bad Meinberg statt, bitte reservieren Sie dort auch Ihre Übernachtung (05234 / 87-2332).

Anmeldung:

Essential Human Development Project
Schulstr.2, 37581 Bad Gandersheim
www.ehdp.eu / contact(at)ehdp.eu

Kontakt

Seminarhaus Shanti
Campus Yoga Vidya e.V.

Yogaweg 1
32805 Horn-Bad Meinberg
Gastgruppenbetreuung
Tel.: 05234 / 87-2332
Fax: 05234 / 87-2334
E-Mail: gastgruppen(at)yoga-vidya.de