Du bist hier: Veranstaltungen

Yin & Yang im Landschaftsraum


Die geomantische Reise zu den Externsteinen im Teutoburger Wald führt zu einem der bedeutensten Kraftplätze in Deutschland. Schon vor 7000 Jahren wurde die mythenumwobene Felsformation offensichtlich als Kultstätte und Sternenobservatorium genutzt.


Im Landschaftsgefüge bilden die Externsteine einen kraftvollen Yang-Pol, dem ein bedeutender Yin-Kraftort gegenüber steht. Gemeinsam bilden die beiden Kraftorte einen lichtvollen Landschaftstempel. In diesem Landschaftsraum existieren eine Anzahl weiterer Kraftpunkte, die ebenso Ziel dieser Reise sind.

 

Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Erkundigungen der geomantischen Landschaftsphänomene dieser Kraftorte und die Schulung der persönlichen Wahrnehmung für feinstoffliche Landschaftskräfte. Das ausgewogene Gleichgewicht der beiden großen Yin- und Yang-Kraftorte im Extertal sowie die aufbauende Atmosphäre der Orte ermöglichen Kraft für den Alltag zu tanken und in harmonischen Einklang mit den Naturkräften zu kommen.

 

Inklusive kostenfreie Teilnahme am öffentlichen Vortrag „Vom Wesen der Bäume“ vor Beginn des Seminars am Veranstaltungsort.

 

Preise

- Seminargebühr 240,- Euro

- Übernachtung Fr. - So. inkl. Vollpension

   im Einzelzimmer ca. 120,- Euro

   im Doppelzimmer ca. 90,- Euro

 

Info und Anmeldung: www.architektur-geomantie.com

 

 

 

Lichtbild-Vortrag: Vom Wesen der Bäume – Geomantische Landschaftsphänomene und Baumwuchsformen

Schon immer haben Bäume eine besondere Faszination auf den Menschen ausgeübt. Jedoch wachsen Bäume nicht überall gleich, und manchmal bilden sie besondere Wuchsformen aus. Diese Wuchsformen können Auskunft geben über die geomantische Qualität eines Ortes.

 

So lassen sich Kraftorte wie auch feinstofflich schwache Orte erkennen und deuten. Die Kennzeichen der Bäume werden zu einem Wegweiser, um Orte mit förderlichen Eigenschaften beispielsweise für spirituelle Erfahrungen ausfindig zu machen oder auch um die Qualität der persönlichen Wohnumgebung einzuschätzen.

 

Der Vortrag ist zugleich eine Einführung in die Grundlagen der Geomantie und bietet einen guten Überblick über die wichtigsten geomantischen Strukturen in der Landschaft und berichtet über die Geheimnisse des Wesens der Bäume.

 

Guntram Stoehr

Dipl.-Ing. Freier Architekt, studierte an der Bauhaus-Universität in Weimar. Nach mehrjähriger Architektentätigkeit in der Schweiz arbeitet er heute als Freier Architekt in der Nähe von Freiburg i. Br.

In seinen Projekten verbindet er moderne Architektur mit Baubiologie, Geomantie sowie dem traditionellen Bauwissen des indischen Vastu. Er hält Vorträge und Seminare, leitet geomantische Reisen und bietet eine Ausbildung in Geomantie an.

Kontakt


Seminarhaus Shanti
Gastgruppenbetreuung
Campus Yoga Vidya e.V.
Yogaweg 1
32805 Horn-Bad Meinberg

 

Tel: 05234/87-2332
Fax: 05234 / 87-2334
E-Mail: gastgruppen(at)yoga-vidya.de

 


Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien hat 4,47 von 5 Sternen 431 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Inhalte von Yoga Vidya e.V. | © 1998-2018 by Yoga Vidya e.V., Deutschland | Alle Rechte vorbehalten. | Datenschutz