Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Yoga meets Aroha - stark wie ein Maori Krieger

Im AROHA wie im Yoga spielen wir mit der Welt der Gegenpole. Erlebe kraftvolle, ausdrucksstarke Elemente & Asanas, kraftvolle wie auch weich geschmeidige Flows - stets von Ein- und Ausatmung begleitet. Versinke in deinen gehaltenen Asanas und spüre neue Muskeln, Bewegungs- und Atemräume. Entfalte dein Potenzial und wachse über dich selbst hinaus. Der 3,5 h Workshop am Samstag Nachmittag wird durch eine ausgedehnte, tiefenwirksame Endentspannung abgerundet. Hier darfst du letztlich vollkommen loslassen, in deinem Sein versinken und Körper & Geist tiefgehend regenerieren. Erlebe die Kraft der Gegenpole und finde deine innere Balance.
Feel the Spirit of AROHA
Mit choreographischen Abläufen kommst du nicht zurecht, liebst es aber dich auf Musik zu bewegen? Dann bist du hier richtig: Das AROHA Training wird so aufgebaut, dass es leicht nachvollziehbar ist und somit jeder – solltest du auch „tänzerisch / choreographisch unbegabt“ sein – dem Training folgen und mitmachen kann. AROHA ist ein Ausdauertraining mittlerer Intensität, ein schonendes Herz-Kreislauftraining, das die Fett- & Kalorien-verbrennung ankurbelt. Du bist jemand, der kaum oder wenig schwitzt? Lass dich im AROHA davon überzeugen, dass auch du schwitzen kannst. Das AROHA Training wirkt schweißtreibend, regt so deinen Stoffwechsel an und unterstützt den Reinigungsprozess deines Körpers. Nebenbei kräftigt AROHA die wichtigsten Muskeln deines Körpers: Beine und Po, Beckenboden und Bauch, Rücken und Brust, Schultern und Arme. Die atemberaubende Musik im ¾ Takt, die speziell für das AROHA Training komponiert ist, ermöglicht es dir ganz einzutauchen in deine Bewegung, deinen Geist in die Ruhe zu führen und somit letztlich in der Bewegung pure Entspannung zu finden. Die Bewegungen des AROHA Trainings ermöglichen es dir Stress und stressbedingte Verspannungen, sowie emotional bedingte Spannungen und Blockaden zu lösen. Lerne in der Bewegung deine Sorgen, Zweifel und Gedanken loszulassen. AROHA ist ein Wort der Maori und bedeutet Liebe. Öffne dein Herz, lass deine Seele berühren. Bring frischen Schwung und neue Lebendigkeit in dein Leben.
Was ist AROHA?
AROHA ist inspiriert vom Haka (neuseeländischer Kriegstanz der Maori), vom traditionellen Kung Fu, sowie von Elementen des Taiji. Der Haka beinhaltet ausdrucksstarke und kraftvolle Bewegungen. Tiger, Katze und Co fließen aus dem Kung Fu mit in das Training ein und letztlich runden weich fließende Elemente des Taiji das AROHA Training ab. So entsteht ein ständiger Wechsel zwischen kraftvollen, ausdrucksstarken und weich fließenden Bewegungen. Ein Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung.

Voraussetzungen
Für AROHA brauchst du keine Vorkenntnisse. Bring einfach Freude an Bewegung und Musik mit. Für die Yogapraxis sind Vorkenntnisse jedoch von Vorteil und empfehlenswert.
Trage bequeme Sportkleidung, bring dir ein Handtuch mit – wir werden schwitzen! AROHA trainierst du am besten barfuß oder in Turnschuhen.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung