Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Tierkommunikation Ausbildung

Hast du dir schon immer gewünscht, dich mit deinem Haustier oder mit Wildtieren auszutauschen, um mehr über seine Empfindungen, Gefühle und Botschaften zu erfahren? In dieser Ausbildung lernst du, dich mit Entspannungs- und (Partner-) Übungen und mit Hilfe von Fotos deines Tieres auf die Tierkommunikation einzustimmen, um so die Empfindungen und Botschaften der Tiere besser wahrnehmen zu können. Dabei kommst du in einen immer intensiver werdenden Kontakt mit Haus- und Wildtieren.
Inhalte und Themen der Tierkommunikation Ausbildung:
- Ethische Grundlagen guter Tierkommunikation
- Der ideale geschützte Rahmen für den Kontakt
- Wann ist Tierkommunikation angebracht?
- Wie grenzt du dich gegen eine zu große Informationsflut seitens der Tiere ab?
- Partnerübungen, um dein Gegenüber immer feiner wahrzunehmen
- Unmittelbare Kontaktaufnahme mit Haustieren mittels der von dir mitgebrachten Fotos
- Ungleichgewichte des Tieres ausgleichen, z.B. durch Heilgebete und Mantras
- Grundlagen der Tensorarbeit/Arbeit mit dem Pendel
Nach dem Seminar kannst du wahrscheinlich mit Tieren sowohl in unmittelbarer Nähe als auch auf die Distanz Informationen austauschen, das Wahrgenommene (Gefühle, Empfindungen, Bedürfnisse) deuten und versorgen. Wenn du eine Weile selbst geübt und Erfahrung gesammelt hast, bist du in der Lage, die Tierkommunikation auch Dritten anzubieten und andere darin zu schulen.
Bringe bitte ausgedruckte Fotos von deinem Tier sowie einen Tensor bzw. ein Pendel zur Ausbildung mit.

Teilnahmevoraussetzungen: Offen für alle, die grundsätzlich davon überzeugt sind, dass Tierkommunikation möglich ist; Kenntnisse in Meditation sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.
Mit Zertifikat. Ca. 60 Unterrichtseinheiten.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung