Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Thementag: Dhanvantari Trayodashi - Geburtstag von Dhanvantari

Shri Dhanvantari ist Arzt der Götter, Ursprung und Beschützer aller Heilkunst, Ahnherr des Ayurveda. Sein Geburtstag wird am dreizehnten Tag nach Vollmond des Monats Kartik (zwei Tage vor Diwali - dem Fest des Lichts) gefeiert. Dieser Tag ist eine besondere Gelegenheit zu Lord Dhanvantari zu beten, um Heilung zu ersuchen und um Segnungen für die Gesundheit zu bitten - zum eigenen Wohl oder dem anderer.
Dhanvantari wird als schöner, junger Mann von königlicher Gestalt beschrieben, der gelb gekleidet und„stark wie ein Löwe“ ist. Er sollte mit allen vier Händen dargestellt werden, denn in einer Hand hält der Herr das Muschelhorn (Shankha) - sein Klang bringt Heilung, durchdringt die Welt, ruft zum Gebet und Ritual und ist Symbol für Reinheit. Eine andere Hand hält den Nektar der Unsterblichkeit; eine weitere zeigt uns das Feuerrad, welches die Kraft symbolisiert, alle Negativität zerstören zu können.
In der vierten Hand trägt Dhanvantari den Blutegel (Jalauka) - denn der Blutegel ist die Versinnbildlichung für Heilung durch grobstoffliche Therapie. Aus diesem Grund verwendeten die Germanen und die frühen Engländer das Wort "Blutegel" synonym mit dem Wort "Heiler".

Ablauf:
8:05-9:00 Uhr Vortrag: Einführung mit Dhanvantari Erscheinungs-Geschichte, und Mantra-Singen.

18:30-19:50 Uhr Dhanvantari Puja. Alles kostenlos. Spende willkommen.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung