Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Sitar Meditation

Mit der Sitar nehme ich dich mit auf eine Reise in die indische Kultur und Lebensweise – dir eröffnet sich ein Fenster in eine andere Dimension von Musik. Beginnend mit einem Raga meditierst du über ein musikalisches Thema und bist eingeladen, den Kirtan für mehr Harmonie von Körper und Geist mit anzustimmen.
Ein Raga ist ein Jahrtausend Jahre altes Musikstück, das zu speziellen Tageszeiten, oder dem jeweiligen Jahreszyklus entsprechend, gespielt wird. Wie alle indischen Künste, steht auch der Raga im Zusammenhang mit Meditation und Wahrnehmung; Körper und Geist werden gleichermaßen angesprochen. Erfahre etwas über indische Kunst und Kultur und deren Verknüpfung mit vielen, auch alltäglichen, Lebensbereichen.
Jeder Raga hat das Ziel, eine besondere Geistesstimmung wiederzugeben, was ein bestimmtes musikalisches Thema zulässt. Du erlebst den Alap, die ruhige Einführung in das Thema, für mehr Gelassenheit im Alltag mit Ruhe im Geist und Frieden im Herzen.
Diese musikalische Meditation, die sich über Freiheit und Disziplin entfaltet, erwacht zu mehr Lebendigkeit und öffnet dabei den Raum für gemeinsamen Kirtan Gesang, um diese Erfahrungen in der Körperpraxis des Hatha Yoga zu integrieren und zu vertiefen.
Innerhalb eines von strengen überlieferten Regeln gesetzten Rahmens bietet sich ein breiter Raum für Interpretation. Die allen Disziplinen gemeinsame Lehre von den emotionalen Stimmungen (Rasas), die für die indische Ästhetik konstitutiv gewordene Verbindung zwischen Körper und Seele entwickelt, wird dein Kirtan Verständnis voranbringen.
Dieses Seminar ist für Anfänger geeignet, aber auch Yogalehrer und erfahrene Praktizierende können neue Impulse und Inspiration aus dem Raja Yoga erfahren.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung