Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Psychologische Yogatherapie bei Burnout - Yogalehrer Weiterbildung

Diese Weiterbildung für Yogalehrer und Yoga Therapeuten ermöglicht, die Burnout-Spirale zu erkennen und Menschen durch ein individuell ausgerichtetes Yoga Programm zu unterstützen.
Burnout ist ein sehr komplexes Thema. Es gibt nicht DAS BURNOUT. Diese Yogatherapie Weiterbildung bietet dir das nötige Hintergrundwissen zum Thema Burnout und hilft so, physische und psychische Belastungen zu erkennen und mit ganzheitlichem Yoga entgegenzuwirken.
Der theoretische Teil der Yogatherapie Weiterbildung befasst sich mit:
- Symptomatik
- Entstehung und Verlauf von Burnout
- Stress und Stressreaktionen
- Stresssyndrom
- Chronischem Stress und möglichen Folgen (Erschöpfungsdepression u.a. Krankheiten)
- Neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen
- Behandlungsbedürftigen Krankheiten wie Depressionen, Erschöpfungsdepression
- Psychologische Yogatherapie, Stärkung und Entwicklung von Resilienz und Selbstkohärenz.
Praxisteile dieser Yogatherapie Weiterbildung:
Was ein Mensch als Stress erlebt, hängt viel von der eigenen Persönlichkeitsstruktur ab. Yoga und psychologische Yogatherapie können bei Burnout helfen.
Selbsterfahrung in der Gruppe in Paar- und Einzelübungen bieten die Möglichkeit, dir deiner eigenen inneren Stressoren bewusst zu werden. In dieser Yogatherapie Weiterbildung kannst du Lösungsansätze für einen besseren Umgang mit dir und der Welt finden und deine Selbstkohärenz stärken. Die eigene Erfahrung ist ein wesentlicher Bestandteil der Weiterbildung und wichtig, um andere Menschen gut unterstützen zu können.
Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung.
Täglich Yoga, Meditation und Mantra-Singen.