Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Okido Yoga

Oki do Yoga, gegründet von Masahiro Oki Sensei, ist eine moderne Version des klassischen Yoga, kombiniert mit dem japanischen Zen. Der Fokus liegt nicht nur auf Yoga Stellungen, sondern auf einem ganzheitlichen Ansatz, nämlich der Balance von Ernährung, Atmung, Bewegung, Verstand-Herz und der Interaktion mit anderen Menschen. Geeignet für alle Interessierten, auch für Yogalehrende und Therapeuten zur Bereicherung ihres Repertoires.

Du lernst aktive und passive Übungen zum Ausgleichen der Wirbelsäule und der linken und rechten Körperhälfte, Stärkung und Reinigung aller Organen und spezielle Übungen für viele Krankheitsbilder wie Sinusitis, Asthma, Konstipation, Durchfall, Kopfschmerzen, Stottern, Gehörprobleme und hormonelle Ungleichgewichte.

Oki do Yoga beruht auf der Überzeugung, dass wahres Wissen aus einem Erwachen der tiefen inneren Weisheit kommt und dass dieses Wissen durch die persönliche Erfahrung der natürlichen Gesetze der Veränderung, des Gleichgewichts und der Stabilität erlangt werden kann. Seine Praxis befasst sich mit vier Aspekten menschlicher Entwicklung: Ernährung, Atem, Bewegung und Verstand - Herz, wobei das Leben ganzheitlich betrachtet wird. Er unterstreicht auch die Wichtigkeit des Lernens mit anderen und für andere, da ein ausgewogenes Leben nur mit einer harmonischen Interaktion innerhalb der Gesellschaft möglich ist.
Das Wort "Okido [?k? ´ d?,]" besteht aus zwei Teilen: „Oki“ ist der Familienname des Gründers und "do“ wird übersetzt als „Weg der Suche nach der Wahrheit im Leben". Masahiro Oki, ein japanischer Meister, entwickelte Okido Yoga aus seiner lebendingen Erfahrung unterschiedlicher Disziplinen, vor allem des indischen Yoga, der chinesischen Yin Yang Prinzipien und der japanischen Zen Tradition.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung