Du bist hier: Seminar-Übersicht

Alle Seminartermine zu Neuro Yoga - Im Gleichgewicht

Erfahre, wie das Gleichgewichtssystem aufgebaut ist, wie es funktioniert, wie du es trainieren und an deine Ziele anpassen kannst.

Ob Baum oder Krähe, Handstand oder Kopfstand - das Gleichgewicht muss gehalten werden! Die Motivation, eine der genannten Asanas (Haltungen im Yoga) zu halten und der Wunsch, ihre Wirkungen zu spüren ist häufig stark. Allerdings ist die Schwerkraft ein ebenso starker Gegner, der einen nur allzu gerne auf den Boden der Tatsachen zurückholt.
Asanas mit Gleichgewichtsanspruch erfordern viel. Sie benötigen unter anderem: Kraft, Kontrolle, Mut, die richtige Technik und Herangehensweise, natürlich ein gutes Gleichgewicht, aber vor allem Geduld. Gut, im Yoga lernen wir, geduldig zu sein, doch was ist mit dem Gleichgewicht?
Hier muss ich dich leider enttäuschen: einfach nur immer wieder in den Baum oder die Krähe zu gehen oder es zumindest zu versuchen reicht nicht aus. Dein Gleichgewichtssystem (Vestibular System) möchte vielfältiger und spezifischer angesprochen werden!
Warum es Sinn macht, das Gleichgewichtstraining aus neurologischer Ebene neu zu betrachten und zum Beispiel für die oben genannten Asanas spezifisch zu trainieren ist Teil dieses Seminars.
Du erfährst, wie das Gleichgewichtssystem aufgebaut ist, wie es funktioniert und vor allem, wie du es trainieren und an deine Ziele anpassen kannst. Ganz egal ob Krähe oder Sturzprophylaxe, Schmerzreduktion und Körperhaltung, positiver Einfluss auf deinen Freizeitsport oder die allgemeine Beweglichkeit. Das Gleichgewichtssystem nimmt Einfluss auf viele Bereiche und kann von dir beeinflusst werden.



Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung
Erfahrungen & Bewertungen zu Yoga Vidya
Yoga Vidya Yoga, Meditation, Ayurveda, Yoga Ausbildungen, Yoga Kurse, Yoga Ferien Anonym hat 4,55 von 5 Sternen 628 Bewertungen auf ProvenExpert.com