Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Lymphmassage Ausbildung

Erlerne eine wirkungsvolle Lymphmassage, bei der durch Stimulation der Haut die Gewebeflüssigkeit angeregt wird. Diese sanfte Massage ist außerordentlich wirkungsvoll beim Entschlacken und Entgiften des Körpers. So gilt sie auch als Antiaging-Methode. Ebenso hilft sie einen Lymphstau (Lymphödeme) aufzulösen.

Lerne diverse Grifftechniken, mit denen das Lymphsystem aktiviert wird. Verschiede Beschwerdebilder können gelindert oder beseitigt werden und auch in der Prophylaxe hat die Lymphmassage einen besonderen Stellenwert. Beispiele dafür sind:

- Entschlackungskur
- Anregung des Immunsystems
- Lymphmassage im Wellnessbereich
- Gesichtslymphmassage zur ganzheitlichen Entspannung oder als Hautpflege
- Entstauung von Lymphödemen
- Schmerzlinderung bei Rheuma
- Linderung von Narben oder Verhärtungen
- Linderung von Schwellungen nach Operationen

Themen der Ausbildung:

- Spezielle Anatomie und Physiologie des Lymphsystems
- Indikationen und Kontraindikationen
- Mögliche Einsatzbereiche
- Viel praktisches Üben in der Gruppe zu allen Einsatzthemen
- Die verschiedenen Grifftechniken zur Stimulierung des Lymphsystems
- Unterstützende Yoga-Asanas und Atemübungen, die das Lymphsystem anregen

Abschluss und Zertifikat:

Die Ausbildung endet mit der Abgabe von kurzen Behandlungsberichten mit der Vergabe des Zertifikat „Lymphmasseur/in“ (BYVG). Ca. 60 UE.

Die Ausbildung ist geeignet:

- Als Weiterbildung für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten Masseure, Ayurvedamasseure, Körpertherapeuten, Krankenschwestern, Hebammen, Heilpraktiker u. ä.
- Als Erweiterungsangebot für Yogalehrer und Yogatherapeuten
- Als Ausbildung für Laien zum Einsatz im Wellnessbereich oder im häuslichen Bereich
Voraussetzung: Basiserfahrungen in Yoga und Meditation

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung