Du bist hier: Seminar-Übersicht

Alle Seminartermine zu Impulse setzen

Sensibilisiere dich in der Wahrnehmung deines eigenen Körpers. Lerne zu erkennen, was dich persönlich aufhält, tiefer in die Asana zu kommen, tiefer einzutauchen – lerne zu erkennen, ob dies auf körperlicher oder geistiger Ebene geschieht, wie du damit umgehst und so deine eigene Praxis gezielt unterstützt und weiterbringst.
Bist du Yogalehrer und unterrichtest, so helfen dir diese Erfahrungen auch beim Erkennen bei anderen, so dass du auch hier gezielter und sensibler die Praxis deiner Teilnehmer unterstützen und weiterbringen kannst. Ein weiteres Hilfsmittel sind gezielt eingesetzte Hands-On-Techniken für Korrektur und Ausrichtung, auf die auch eingegangen wird.
Du erfährst ein tieferes, funktionales Verständnis der Asanas und kommst zugleich in ein intensiveres Erleben durch neue Impulse zur Ausrichtung und durch ein sowohl passives als auch aktives „in die Asana Gebrachtwerden“. Durch eine neue innere Ausrichtung wirst du in der „Selbstkorrektur“ unterstützt: durch den gezielten Aufbau der Asana von innen und durch ein Aufspannen im Raum im Außen. Intensive Praxistage, ergänzt durch weitere Elemente, z. B. aus dem Yin Yoga, der Thai Yoga Massage und einem Beleuchten der Asana aus unterschiedlichen Blickwinkeln.
Ein intensives Praxisseminar, nicht für Anfänger geeignet; jedoch für alle, die selbst neue Erfahrungen machen wollen. Für Yogalehrer geeignet, um ihren Teilnehmern ebenso tiefere Erfahrungen zu ermöglichen und um das Repertoire an passiven Stellungen in der Thai Yoga Massage zu erweitern.



Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung