Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Die Biologie der Angst - nach Gerald Hüther

Was haben unsere ureigenen Ängste mit unserer Furcht und unserem Seelenleben im Gehirn zu tun?
Schatten, die Berge versetzen - geistig, emotional, körperlich.
Wieder und wieder schauen wir in unserem Leben auf den Stress-Reaktions-Prozess, verlassen Geliebte und Liebende, uns Selbst.
"Die neuronalen Verschaltungsmuster, die der Mensch in der frühkindlichen Entwicklung erlernt und in seinem Hirn gleichsam gebahnt hat, schaffen sein Verlangen, geliebt und anerkannt zu werden, und befähigen ihn erst dazu, etwas anderes als sich selbst lieben zu können."
Eine Versöhnung mit unseren alten Vorstellungen von der Seele, ein Weg durch Tiefenpsychologie, Yoga, Ayurveda und

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung