Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Alle Seminartermine zu Ahimsa und Ich

Das nicht verletzende Prinzip in der eigenen Yogapraxis.
Du erforschst verschiedene Aspekte von Ahimsa, dem nicht verletzenden Verhalten, in Bezug auf dich selbst. Dabei stellen die Asanas den äußeren Rahmen dieser Forschung dar.
Innerhalb der Asanas erspüren wir die Qualität der Praxis – „Praktiziere ich wirklich aus Ahimsa?“
„Baue ich einen annehmenden und respektvollen Kontakt zu meinem Körper auf?“
„Wie erlebe ich das System Körper, Seele, Geist innerhalb der Asanas?“
„Zwinge ich oder beobachte ich?“
Diesen inneren Raum wollen wir in uns sichtbar machen, und wir nehmen uns genug Zeit für die sorgfältige Vorbereitung, für das eigentliche Ausführen und für das Nachspüren der einzelnen Asanas.
Nach der Yogastunde vertiefen wir die Achtsamkeitspraxis, indem wir in den Austausch gehen. Auch dazu wird ein Rahmen vorbereitet, so dass gegenseitige und selbstbezogene wertschätzende Kommunikation stattfinden kann.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung