Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4

Zeitraum: 30. Aug 2019 - 08. Sep 2019 Seminar-Nr.: B190830-2

Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 4

Du möchtest auch Fortgeschrittene in Yoga unterrichten? In Woche 4 der Yogalehrer Ausbildung kannst du als angehender Yogalehrer auch lernen, wie man Meditationen anleitet und Hatha Yoga variiert. Woche 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzung: Woche 1, 2 und 3 der Yogalehrer Ausbildung bereits absolviert. - Falls du die Yogalehrer Ausbildung erst beginnen willst: Die 4-Wochen Intensiv am Stück findest du unter dem Seminartitel "Yogalehrer Ausbildung Intensiv". Alle Infos, Inhalte der Ausbildung, Teilnahmevoraussetzung, Prüfung, etc. unter: www.yoga-vidya.de/yogalehrerausbildung.
Als berufliche Weiterbildung anerkannt. Veranstaltung der beruflichen Weiterbildung in Kooperation mit "Akademie der Kulturen NRW" - staatlich anerkanntes Bildungswerk. Als Bildungsurlaub anerkannt in Nordrhein-Westfalen.


Rama Schwab
Rama SchwabYogalehrer und -Ausbilder, Meditationslehrer. Er sammelte langjährige Erfahrung in Klöstern und Ashrams in Asien und Europa. Mit viel Achtsamkeit und Liebe begleitet er dich auf deinem Yogaweg. Rama führt seit 2001 Gruppen und Seminare und ist ein zuverlässiger und humorvoller Seminarleiter, der dich in die Tiefe des Seins bringt.

Ananta Duda
Ananta DudaAnanta ist Yogalehrerin (BYV), Kinderyogaübungsleiterin (BYV), Mantrayogalehrerin und angehende Schamanin. Seit 2013 ist Ananta Mitarbeiterin bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Seit über 10 Jahren praktiziert Ananta Tai Chi und sammelte wertvolle Erfahrungen in den Bereichen: Tanz, -theater, Film und Regie. Zuletzt studierte sie Schauspiel in Köln. Anantas Anliegen ist es, Kanal zu sein. Das zu tun, was gerade anliegt. Das zu geben, was gebraucht wird. Nur das zu sagen, was gesagt werden soll. Verwurzeln, öffnen, frei wie ein Kind….einfach SEIN…SOHAM.

Fabian Belser
Fabian BelserFabian hat 2011 zum ersten Mal Yoga geübt. Seit er 2015 eine Ashtanga-Yogalehrerausbildung abgeschlossen hat, praktiziert er intensiv Asanas. Seit 2017 ist er Sevaka bei Yoga Vidya. Er hat auch die Yogalehrerausbildung im Yoga Vidya Stil absolviert und unterrichtet am liebsten die fordernde Mittelstufe.

Mehrbettzimmer: 671,00 €

Doppelzimmer: 786,00 €

Einzelzimmer: 904,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 580,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 580,00 €

Ohne Übernachtung: 580,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag/Beginn der Ausbildung:
Bitte bis spätestens 18.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme an einer Yogastunde: Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag:
06.00 - 08.30 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
08.45 - 11.05 Uhr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung:
Yogastunde, separat für Fortgeschrittenere, Mittelstufe und sanft
11.05 Uhr Frühstück/Mittagessen. Karma Yoga (Mithilfe ca. 45 Min.). Studienzeit (ca. 45 Min.). Pause
14.00 - 15.45 Uhr Vortrag/Workshop
16.00 - 18.10 Uhr Asanas-, Pranayama-, Tiefentspannung-Unterrichtstechniken und eigene Unterrichtserfahrung in Kleingruppen
18.10 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 22.10 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag

Freitag: halbfreier Tag
6.00h Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Zwischen ca. 9.00h/10.00h bis 20.00h frei
(Für Teilnehmer, die die Ausbildung in 1 oder mehrere Wochen aufsplitten, endet der Ausbildungsabschnitt jeweils am Freitag um ca. 9.00/10.00h)
20.00h Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Abschluss/Ausbildungsende nach der 4. Woche:
Am Sonntag nach dem Brunch, also ab ca. 12.30 Uhr

Aufgrund der Intensität der Ausbildung ist es nicht möglich, später an- oder früher abzureisen oder dazwischen einen Tag zu fehlen.
Die Teilnahme an allen Kursen, Vorträgen und Workshops, einschließlich Morgen- und Abendmeditation mit Mantra-Singen, ist Pflicht und Voraussetzung für das Zertifikat. Fleisch, Fisch, Eier, Tabak und Alkohol sind während der Ausbildung nicht erlaubt.

Intensivseminar.
Vorkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich.
Anerkannt als berufliche Weiterbildung in Kooperation mit der Akademie der Kulturen NRW.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation. Bitte rechtzeitig anreisen. Die Zimmer sind ab 15.00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen (beides kostenlos)