Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3

Zeitraum: 23. Mär 2018 - 30. Mär 2018 Seminar-Nr.: B180323-2

Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3

Wie bringe ich als Yogalehrer meine Schüler in eine Yoga Stellung und korrigiere sie beim Yoga? In Woche 3 der Yogalehrer Ausbildung wird auch dies Thema sein. Woche 3 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzung: Woche 1 und 2 der Yogalehrer Ausbildung bereits absolviert. - Falls du die Ausbildung erst beginnen willst: Die 4-Wochen Yogalehrer Ausbildung am Stück findest du unter dem Seminartitel "Yogalehrer Ausbildung Intensiv". Alle Infos zur Yogalehrer Ausbildung, Inhalte der Ausbildung, Teilnahmevoraussetzung, Prüfung, etc. unter: www.yoga-vidya.de/yogalehrerausbildung.
Die gesamte Ausbildung in 4x1 Woche kostet MZ: 2504€, DZ 2932€, EZ 3374€ und S/Z/Womo 2166€. Bei Vorauszahlung der Gesamtsumme erhältst du 218€ Ermäßigung.
Als Bildungsurlaub anerkannt in Nordrhein-Westfalen. Als berufliche Weiterbildung anerkannt. Veranstaltung der beruflichen Weiterbildung in Kooperation mit "Akademie der Kulturen NRW" - staatlich anerkanntes Bildungswerk.


Manohara Wahl
Manohara Wahl praktiziert Yoga und Meditation seit über 15 Jahren und ist seit 1995 Yogalehrer im Bund der Yoga Vidya Lehrer (BYV). Er ist Kursleiter für progessive Muskelentspannung, Stressbewältigungstrainer und spiritueller Lebensberater. Während seiner 7-jährigen Mitarbeit im Yoga Vidya e.V. hat er Yoga-Zentren in Koblenz und Köln geleitet. Er möchte den Menschen insbesondere Lebensfreude, innere Kraft und eine positive Lebenseinstellung vermitteln.

Amrita Kabisch
Amrita KabischAmrita freut sich, in der Vielfalt und der Fülle von Bad Meinberg leben, lernen und dienen zu dürfen. Im Yogaunterricht legt sie Wert auf zugleich fordernde als auch meditative Stunden, die dich dein Potenzial erspüren lassen und die heilsame Wirkung der Asanas, Pranayamas und Mantras näher bringen. Das Wunder der Yogawege weitergeben zu dürfen ist ein großes Geschenk für sie.

Ravi Ott
Ravi OttRavi Holger Ott - vielseitig inspirierter Yogalehrer, Physiotherapeut, Masseur und med. Bademeister, Wellness-Trainer und Ayurvedischer Gesundheitsberater. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Physiotherapeut und Yogalehrer ist er sehr bewandert auf dem Gebiet der Anatomie als auch geschult in yogatherapeutischen Maßnahmen.

Mehrbettzimmer: 658,00 €

Doppelzimmer: 770,00 €

Einzelzimmer: 886,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 569,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 569,00 €

Ohne Übernachtung: 569,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag/Beginn der Ausbildung:
Bitte bis spätestens 18.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme an einer Yogastunde: Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag:
06.00 - 08.30 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
08.45 - 11.05 Uhr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung:
Yogastunde, separat für Fortgeschrittenere, Mittelstufe und sanft
11.05 Uhr Frühstück/Mittagessen. Karma Yoga (Mithilfe ca. 45 Min.). Studienzeit (ca. 45 Min.). Pause
14.00 - 15.45 Uhr Vortrag/Workshop
16.00 - 18.10 Uhr Asanas-, Pranayama-, Tiefentspannung-Unterrichtstechniken und eigene Unterrichtserfahrung in Kleingruppen
18.10 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 22.10 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag

Freitag: halbfreier Tag
6.00h Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Zwischen ca. 9.00h/10.00h bis 20.00h frei
(Für Teilnehmer, die die Ausbildung in 1 oder mehrere Wochen aufsplitten, endet der Ausbildungsabschnitt jeweils am Freitag um ca. 9.00/10.00h)
20.00h Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Abschluss/Ausbildungsende nach der 4. Woche:
Am Sonntag nach dem Brunch, also ab ca. 12.30 Uhr

Aufgrund der Intensität der Ausbildung ist es nicht möglich, später an- oder früher abzureisen oder dazwischen einen Tag zu fehlen.
Die Teilnahme an allen Kursen, Vorträgen und Workshops, einschließlich Morgen- und Abendmeditation mit Mantra-Singen, ist Pflicht und Voraussetzung für das Zertifikat. Fleisch, Fisch, Eier, Tabak und Alkohol sind während der Ausbildung nicht erlaubt.

Intensivseminar.
Sonderbroschüre anfordern.
Vorkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich.
Als Bildungsurlaub anerkannt in Nordrhein-Westfalen.
Anerkannt als berufliche Weiterbildung in Kooperation mit der Akademie der Kulturen NRW.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation. Bitte rechtzeitig anreisen. Die Zimmer sind ab 15.00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen (beides kostenlos)

Beratung und Anmeldung