Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4

Zeitraum: 07. Dez 2018 - 23. Dez 2018 Seminar-Nr.: B181207-5

Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 3+4

Letzter Teil der Ausbildung zum Yogalehrer im ganzheitlichen Yoga. Erfahre noch mehr über Meditation und Mantras. Woche 3 und 4 der 4-wöchigen Yogalehrer Ausbildung Intensiv. Teilnahmevoraussetzung: Woche 1 und 2 der Ausbildung bereits absolviert. - Falls du die Ausbildung erst beginnen willst: Die erste Hälfte (Woche 1 und 2) findest du unter dem Seminartitel „Yogalehrer Ausbildung Intensivkurs Woche 1+2“. Die 4-Wochen Yogalehrer Ausbildung Intensiv am Stück findest du unter dem Seminartitel "Yogalehrer Ausbildung Intensiv". Alle Infos, Inhalte der Ausbildung, Teilnahmevoraussetzung, Prüfung, etc. unter: www.yoga-vidya.de/yogalehrerausbildung.
Als Bildungsurlaub anerkannt in Nordrhein-Westfalen. Als berufliche Weiterbildung anerkannt. Veranstaltung der beruflichen Weiterbildung in Kooperation mit "Akademie der Kulturen NRW" - staatlich anerkanntes Bildungswerk.


Narada Marcel Turnau
Narada Marcel TurnauNarada ist ehemaliger Ashramleiter des Haus Yoga Vidya Westerwald, Yoga Vidya Acharya, Meditationslehrer, Yoga Ausbilder, Entspannungstrainer und hat sich im Laufe der Jahre spezialisiert auf Yoga Philosophie und Advaita Vedanta. Sein Motto: "Im Yoga ist nicht entscheidend was du tust, sondern was dabei in dir geschieht."

Adinath Zöller
Adinath ZöllerAls staatlich anerkannter Erzieher habe ich mit Kindern aller Alterstufen gearbeitet. Über Kampfkunst und Zen-Buddhismus bin ich zum Yoga gekommen und gebe diesen seit 2009 auch als Yogalehrer weiter. Neben der Tradition des integralen Yoga von Swami Sivananda und Swami Vishnu Devananda fühle ich mich dem Buddha-Dharma sehr verbunden. Ich bin u.a. ausgebildeter Yogalehrer (BYV), Yoga Personaltrainer, Spiritueller Lebensberater, Meditationskursleiter und Achtsamkeitspraxis-Lehrer. Im Bad Meinberger Ashram bin ich im Hauptunterrichtenden-Team tätig und freue mich darüber sehr, da mir das Unterrichten große Freude und Erfüllung schenkt.

Christian Bliedtner
Christian BliedtnerChristian praktiziert seit 2004 Yoga. Er ist Yogalehrer und -ausbilder, Yin Yogalehrer und gibt tiefgehende 12 tägige Yin-Yogalehrer-Ausbildungen. Desweiteren ist er Meditationskursleiter, Asana Flow Trainer, Ayurvedagesundheitsberater und Reiki Meister. Richtig und intensiv wurde seine Praxis durch die Einweihung in den authentischen Kriya Yoga nach Paramahansa Yogananda durch Swami Mangalanda Giri. Aber auch Vipassana ist ein beständiger Teil seiner Meditationspraxis. Mit Liebe und Freude unterrichtet Christian Yoga in all seinen Facetten. Dabei fließen gerne auch Sätze von Patanjali oder aus dem Vedanta mit ein. Durch sein Studium der Politikwissenschaften, Soziologie und Psychologie (M.A.) werden Bezüge zu heutigen wissenschaftlichen Erkenntnissen hergestellt. Seine drei Jahre bei Sukadev im Ashram in Bad Meinberg waren sehr lehrreich für Ihn. Christian strahlt Ruhe, Erdverbundenheit und Heiterkeit aus. Sein Motto: Be Happy!

Mehrbettzimmer: 1.256,00 €

Doppelzimmer: 1.481,00 €

Einzelzimmer: 1.713,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 1.078,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 1.078,00 €

Ohne Übernachtung: 1.078,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag/Beginn der Ausbildung:
Bitte bis spätestens 18.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme an einer Yogastunde: Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag:
06.00 - 08.30 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
08.45 - 11.05 Uhr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung:
Yogastunde, separat für Fortgeschrittenere, Mittelstufe und sanft
11.05 Uhr Frühstück/Mittagessen. Karma Yoga (Mithilfe ca. 45 Min.). Studienzeit (ca. 45 Min.). Pause
14.00 - 15.45 Uhr Vortrag/Workshop
16.00 - 18.10 Uhr Asanas-, Pranayama-, Tiefentspannung-Unterrichtstechniken und eigene Unterrichtserfahrung in Kleingruppen
18.10 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 22.10 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag

Freitag: halbfreier Tag
6.00h Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Zwischen ca. 9.00h/10.00h bis 20.00h frei
(Für Teilnehmer, die die Ausbildung in 1 oder mehrere Wochen aufsplitten, endet der Ausbildungsabschnitt jeweils am Freitag um ca. 9.00/10.00h)
20.00h Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Abschluss/Ausbildungsende nach der 4. Woche:
Am Sonntag nach dem Brunch, also ab ca. 12.30 Uhr

Aufgrund der Intensität der Ausbildung ist es nicht möglich, später an- oder früher abzureisen oder dazwischen einen Tag zu fehlen.
Die Teilnahme an allen Kursen, Vorträgen und Workshops, einschließlich Morgen- und Abendmeditation mit Mantra-Singen, ist Pflicht und Voraussetzung für das Zertifikat. Fleisch, Fisch, Eier, Tabak und Alkohol sind während der Ausbildung nicht erlaubt.

Intensivseminar.
Vorkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich.
Anerkannt als berufliche Weiterbildung in Kooperation mit der Akademie der Kulturen NRW.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation. Bitte rechtzeitig anreisen. Die Zimmer sind ab 15.00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen (beides kostenlos)