Yoga Dance Trainer Ausbildung

Yoga Dance Trainer Ausbildung

Zeitraum: 28.08.2022 - 04.09.2022 / Seminar-Nr.: B220828-6

Yoga Dance ist ein fließender Yoga Stil, der zu einer abgestimmten Musik ausgeführt wird und somit eine Choreographie ergibt. Mit dieser Methode entwickeln Teilnehmer Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit spielerisch weiter. Die tänzerischen Elemente geben der Kreativität Raum.

Du lernst, Asanas und tänzerische Elemente zu einer Choreografie mit Musik zu vereinen, Yoga Dance Stunden aufzubauen und im Niveau zu variieren. Die Yoga Dance Ausbildung gibt dir auch den Raum dich selbst auszuprobieren und eigene Choreographien zu erstellen. Für feste Gruppen lernst du das Miteinbeziehen von Raumformationen und weiteren choreographischen Elementen, so dass einer Yoga Dance Aufführung nichts mehr im Wege steht.

Eine Yoga Dance Stunde beinhaltet immer ein bis zwei Pranayama-Techniken, eine Aufwärmphase mit Mobilisationsübungen für die Gelenke, die schon auf Musik ausgeführt werden. Im Hauptteil werden dann fließende Sonnengrüße oder Asana-Abfolgen in einzelnen Blöcken aufgebaut und am Schluss zusammengesetzt. Der Höhepunkt der Stunde bildet somit das Ausführen der erlernten Choreographie auf ein bestimmtes Musikstück.

Mit Yoga Dance werden Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit verbessert. Theoretische Elemente in den Bereichen Sporttheorie, Anatomie- und Trainingslehre runden die Ausbildung ab.

Du kannst die Ausbildung für deine persönliche Fitness nutzen und dich in den tänzerischen Teilen ganz ausleben. Fördere Menschen in ihrer Ausdrucksfähigkeit und Kreativität, indem du die erlernten Techniken für deine Yogastunden nutzt.

Du lernst insbesondere:
- Yoga Dance Stunde für verschiedene Level aufzubauen
- mit Musik und Rhythmus umzugehen
- eigene Choreografien zu kreieren
- Sporttheorie, Anatomie und Trainingslehre

Yoga Dance kannst du für dich selbst als Fitness Yoga üben und als Kreativ-Workshop oder Kurs in unterschiedlichen Kontexten anbieten – zum Beispiel an Bildungseinrichtungen, aber auch im Theater- oder Musik- oder therapeutischen Kontext. Wenn du schon Yogalehrer/in bist, kannst du Elemente von Yoga Dance in deinen Yogaunterricht einfließen lassen oder einen Kreativ-Fitness Yoga Dance Kurs in dein Angebot aufnehmen.

Inhalte der Yoga Dance Ausbildung:
- Vermittlung eines Yoga Tanzes
- Kreativitätstechniken
- Takt- und Rhythmusschulung
- Musikauswahl
- Choreographie-Schulung
- Trainingslehre und Sporttheorie
- Yoga Vidya Unterrichtsprinzipien
- Beispiele zu Yoga Dance Stunden für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene

Voraussetzung:
Yoga Erfahrung wünschenswert. Yogalehrerausbildung von Vorteil. Freude an Bewegung und Leidenschaft für Tanz.

Mit Zertifikat: Yoga Dance Trainer/in (BYVG). Praktische Lehrprobe als Abschluss.Ca. 80 UE.Anerkannt als Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.

Lilly Fortuna

Lilly Fortuna

Lilly Fortuna ist seit vielen Jahren als Erlebnispädagogin und Fitnesstrainerin tätig. Sie unterrichtet leidenschaftlich Yoga, wobei sie auf einen breiten Erfahrungsschatz wie Asana Flow, Chi Yoga, Pilates, Achtsamkeit, Ayurveda u.v.m. zurückgreifen kann. „Mit großer Freude verbinde ich Asanas, Atem und meditative Elemente in einen Flow. Das ist Balsam für Körper und Seele!"

Jnana Devi Heinrich

Jnana Devi Heinrich

Jnana Devi Heinrich kommt aus den Bereichen Fitness, Tanz und Business. Sie ist seit 2016 Yogalehrerin und hat zahlreiche Weiterbildungen absolviert. Ihre Herzensthemen sind Gesundheit, Ernährung und persönliche Weiterentwicklung. Als ayurvedische Gesundheitsberaterin und spiritueller Coach begleitet sie Menschen bei ihrer persönlichen Entdeckungsreise und Entfaltung.

Mehrbettzimmer: 662,00 €

Doppelzimmer: 781,00 €

Einzelzimmer: 901,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 568,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 568,00 €

Ohne Übernachtung: 568,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren vegan-vegetarischen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag

6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) Regel freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Vortrag/Workshop
9.15-11.00 Uhr Yogastunde mit Asanas (Yogaübungen) Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen).
Mithilfe bei Arbeiten im Haus (Karma Yoga, 45 Min.), Studienzeit, Pause
14.00h oder 14.30 Uhr - 18.00h Vortrag/Workshop/Yogastunde/Unterrichtsgruppen, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00 - ca. 21.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
ca. 21.05-22.00 Uhr Vortrag/Workshop
Ausbildungsende/Abreisetag
6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Abschlussvortrag Zertifikatsübergabe, Abschlussrunde
9.15 -11.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
ca. 12.30h Abschluss/Ausbildungsende (nach dem Brunch)

Freier Tag
Etwa in der Mitte der Woche gibt es einen halben unterrichtsfreien Tag (11.00-20.00 Uhr). Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an einer Yogastunde um 16.15 Uhr.

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.

Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gemäß Tagesablauf, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends sowie die Yogastunden.
Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen oder früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Vorkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellen des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.