Yoga bei traumatischen Erfahrungen - Yogalehrer Weiterbildung

Yoga bei traumatischen Erfahrungen - Yogalehrer Weiterbildung

Zeitraum: 13.01.2023 - 15.01.2023 / Seminar-Nr.: B230113-21

Erfahre in dieser Yogalehrer Weiterbildung, wie du deinen Yoga Unterricht auf die besonderen Bedürfnisse von traumatisierten Menschen ausrichten kannst. Du wirst ein besonderes Gespür für traumatisch belastete Menschen entwickeln und wirst deinen Yoga Teilnehmern mit noch größerer Sensibilität begegnen. Die erlernten Grundprinzipien sind leicht in den Yoga Unterricht zu integrieren. Themen der Yogalehrer Weiterbildung bei traumatischen Erfahrungen: - Trauma der Menschheit als Prozess zur Einheit - Theoretische Grundlagen zum Thema Trauma - Die Persönlichkeit des Yogalehrers - Die Seele über den Körper heilen - Grundlagen von Pranayama, Entspannung und Meditation mit traumatisierten Menschen - Trauma und Chakras - Unterrichtsaufbau, Raumgestaltung - Umgang mit traumatisierten Menschen. Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung/Training mind. 120 oder begonnene Yogalehrerausbildung mind. 200 Unterrichtseinheiten oder Yoga Vidya Übungs-/Kursleiter mind. 108 Unterrichtseinheiten.

Claudia Geldner

Claudia Geldner

Als gelernte Juristin arbeitete sie viele Jahre an universitären Forschungsprojekten im Bereich der Kriminologie sowie als Autorin für Lehrskripte in der Mediation. Durch ihre Ausbildung zur Yogalehrerin und das Studium der kabbalistischen Lehre konnte sie mit ihren christlichen Wurzeln Frieden schließen. Die Vermittlung von religionsübergreifenden Prinzipien und deren Bedeutung im Leben jedes einzelnen Menschen ist ihr besonderes Anliegen. Durch ihre Arbeit als Autorin und Seminarleiterin möchte sie die Tiefe des spirituellen Lebens sowie ein praktisches Verständnis der gelebten Liebe aufzeigen. Die ausgebildete Astrologin gewährt Menschen zudem tiefe Einblicke in ihre Wesensnatur sowie in ihre individuellen Lebensaufgaben.

Mehrbettzimmer: 187,00 €

Doppelzimmer: 225,00 €

Einzelzimmer: 261,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 161,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 161,00 €

Ohne Übernachtung: 161,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren vegan-vegetarischen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
2. Tag:
06.00 - 7.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
09.15 - 11.00 Uhr Asanas, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch
Karma Yoga (Mithilfe ca. 45Min.), Pause
14.00/14.30 – 15.45/16.00 Uhr Vortrag/Workshop*
16.15 - 18.00 Uhr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung*
18.00 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 22.00 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
* manchmal nachmittags Workshop von 14.00h oder 14.30h bis 18.00 Uhr, ohne Asanastunde am Nachmittag, oder Übungen in den Workshop integriert.

Seminarende/Abreisetag
6.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30-ca. 14.00/14.30 Uhr Vortrag
Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr

Auch als Weiterbildung für Yogatherapeuten geeignet.
Auch als Weiterbildung für Psychologische Yogatherapie geeignet.
Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung/Training mind 120 oder begonnene Yogalehrerausbildung mind 200 Unterrichtseinheiten

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Wochenendseminare enden am Sonntag um ca. 14.30/15.00 Uhr.