Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Wissenschaftliches Arbeiten aus der Perspektive des Yoga

Zeitraum: 08. Jun 2018 - 10. Jun 2018 Seminar-Nr.: B180608-14

Wissenschaftliches Arbeiten aus der Perspektive des Yoga

Du bist YogalehrerIn oder TeilnehmerIn einer Yogalehrerausbildung, möchtest dein Wissen und deinen Zugang zum Yoga und zur Yoga-Philosophie insbesondere im Bereich des Raja Yoga und des Jnana Yoga weiter vertiefen und du interessierst dich für wissenschaftliche Ausarbeitungen und Forschung im Bereich Yoga und Meditation. Yoga ist ein interdisziplinäres Arbeitsfeld im Kontext verwandter Wissenschaften, zum Beispiel der Sportwissenschaften, der Philosophie, der Theologie, der Physik, der Neurobiologie und der Gesundheitswissenschaften.
In diesem Seminar bekommst du eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten mit dem besonderen Focus auf den Bereich Yoga. Die Raja Yoga Sutras des Weisen Patanjali enthalten ein klares Regelwerk für den Umgang mit dir und mit den anderen und eine Handlungsempfehlung für das Selbststudium und das Studium der Schriften (Svadhyaya). Dabei ist es besonders wichtig, dieses Studium wahrhaftig (Satya) zu betreiben und die genutzten Quellen korrekt anzugeben (Asteya). Svadhyaya bietet dir die Möglichkeit der Innenschau, dich selbst zu erfahren und diese persönliche Erfahrung mit deiner Erkenntnis der klassischen Schriften abzugleichen.
Du lernst eine wissenschaftliche Arbeit über ein Yoga-Thema von der Idee bis zur Umsetzung aufzubauen, zu strukturieren und erste Teile zu verfassen. Du erhältst hilfreiche Übungen und Vorlagen, um deine eigene Ausarbeitung zu erstellen. Dabei legst du besonderen Fokus auf eine umfassende Quellenarbeit und eine wissenschaftlich korrekte Zitierweise.
Wissenschaftliches Arbeiten im Yoga berührt eine Vielzahl von unterschiedlichen Fragestellungen und Themenbereichen.
In diesem Einführungsseminar zum wissenschaftlichen Arbeiten liegt der Schwerpunkt auf:
- Yoga als interdisziplinäres Arbeitsfeld im Kontext verwandter Wissenschaften
- Raja Yoga Sutras und andere klassische Yogaschriften als Basis für die Wissenschaft des Yoga Vidya
- Besonderheiten wissenschaftliches Arbeitens im Bereich Yoga
- Von der Idee zur Umsetzung – wie verfasse ich eine wissenschaftliche Arbeit über ein Yoga-Thema
- Übungen und Vorlagen
- Beantwortung individueller Fragen der Teilnehmenden.
Teilnahmevoraussetzung: Teilnahme an einer laufenden Yogalehrerausbildung oder abgeschlossene Yogalehrerausbildung.
Baustein des Yoga Vidya Hochschul Zertifikatslehrgangs, aber auch offen für andere interessierte Yogalehrende.


Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker
Gudakesha Prof. Dr. Kurt BeckerIntegrativer Yoga Psychologischer Berater (BYVG), Meditationskursleiter (BYVG), Reiki 3.Grad (BYVG) und Yogalehrer (BYV), Mitbegründer und Ausbildungsleiter des Yoga Vidya Center Aachen, Professur für „Gesundheitstechnologie-Management“, Nebenberufliche Lehrkraft der Steinbeis Hochschule Berlin (SHB) für den Hochschulzertifikatslehrgang „Wissenschaft des Yoga Vidya“. Gründer und Leiter eines Unternehmens für Prävention und betriebliches Gesundheitsmanagement. Er verbindet in seiner Arbeit westliches Wissen mit dem reichhaltigen Erfahrungsschatz des Yoga. Praktizieren und Vermitteln von Yoga und Meditation machen ihm viel Freude. Nach seiner Ausbildung zum integrativen Yoga psychologischen Berater hat er sich besonders mit der Praxis der Achtsamkeit, des Raja-Yoga sowie der energetischen Arbeit unterschiedlicher Traditionen und der komplementären personalisierten Medizin beschäftigt. Diese alten Erfahrungsschätze sind der Schlüssel zu einem modernen Verständnis des menschlichen Körpers und des Geistes und helfen bei der Prävention von stressbedingten und/oder neuromuskulären Erkrankungen.

Mehrbettzimmer: 204,00 €

Doppelzimmer: 236,00 €

Einzelzimmer: 269,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 179,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 179,00 €

Ohne Übernachtung: 179,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Satsang, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Seminarende ca. 14:30 Uhr.

Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrerausbildung.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Satsang, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Seminarende ca. 14:30 Uhr.

Beratung und Anmeldung