Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Therapeutische Grundlagen der Klangtherapie

Zeitraum: 19. Okt 2018 - 21. Okt 2018 Seminar-Nr.: B181019-17

Therapeutische Grundlagen der Klangtherapie

Was ist der Unterschied zwischen Klangarbeit zur Entspannung und Klangtherapie? Wo hört Primärprävention und Entspannung auf und wo beginnt Therapie? Um die Unterschiede selbst zu erfahren und auch entsprechend in deiner Beratung oder deinem Unterricht als Klangarbeiter und/oder Klangtherapeut einzusetzen, praktizierst du Übungen zur Selbsterfahrung auf den subtileren Ebenen und lernst die Wirkung der Klänge im feinstofflichen Bereich kennen. Du lernst, wie genau die verschiedenen Ebenen mit Klängen angesprochen werden: die emotionale, energetische, mentale und kausale Ebene.
Organische Erkrankungen haben oft einen emotionalen und geistigen Ursprung, durch den die Lebensenergie blockiert werden kann und dadurch eine manifeste Krankheit entstehen lässt. Durch das Erarbeiten der Grundlagen wirst du sicherer und gelassener bei deiner Klangarbeit und kannst dich mehr auf das Wesentliche konzentrieren. Durch konkrete Übungen schulst du deine Selbsterfahrung, so kannst du kompetent und mitfühlend andere mit dieser Arbeit begleiten. Theoretische Grundlagen runden das Thema ab. Mit diesen Kenntnissen kannst du neben der Klangarbeit auch deine Yogaschüler kompetenter betreuen.
Pflichtbaustein für Absolventen der Klangtherapie-Baustein-Ausbildung und offen für alle Interessierten, die beruflich oder privat mit Klängen arbeiten. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse im Umgang und Anwendung von Klanginstrumenten oder Besuch eines Klang- oder Gongseminars.


Atmamitra Mack
Atmamitra MackYoga Acharya, Heilpraktiker, Yogatherapeut, Klangtherapeut, Meditationslehrer und Yogalehrer für ganzheitliches Yoga (BYV/BAYT/BYVG), Tao Yoga Lehrer (Mantak Chia) und Musiker. Durch seine Ausbildungen und beruflichen Kenntnisse in der Notfallmedizin, dem Stressmanagement und verschiedener Yoga- und Klangtherapien seit über 20 Jahren, hat er ein tiefes Verständnis für seine Teilnehmer und kann gut auf ihre Bedürfnisse eingehen. Offen, strukturiert und humorvoll teilt er seine Erfahrungen und Erkenntnisse im Unterricht.

Mehrbettzimmer: 172,00 €

Doppelzimmer: 205,00 €

Einzelzimmer: 238,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 147,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 147,00 €

Ohne Übernachtung: 147,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30h-ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00h Seminarende

Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr

Beratung und Anmeldung