Thai Yoga Bodywork - Yogalehrer Weiterbildung

Thai Yoga Bodywork - Yogalehrer Weiterbildung

Zeitraum: 02.09.2022 - 04.09.2022 / Seminar-Nr.: B220902-12

Thai Yoga Bodywork ist eine angewandte Körperarbeit, welche aus der Traditionellen Thai Massage entspringt, dessen Grundlagen ursprünglich aus Indien stammen.
So findet man in der Thai Massage Elemente aus dem Yoga und Ayurveda wieder: Dehnungen und Körperübungen aus dem Hatha Yoga und das Konzept des feinstofflichen Körpers mit seinen Energiebahnen (Nadis) durch die Prana fließt. Deshalb bezeichnet man Thai Massage auch oft als Thai Yoga Massage. Diese Massagen werden in den Tempeln bis heute noch immer auch als spirituelle Übung verstanden.
In dieser Yogalehrer Weiterbildung erlernst du die Bewegungselemente aus der Thai Yoga Massage, die aus dem Yoga kommen und den Asanas entsprechen. Du kannst sie als wertvolle Unterstützung für Hilfestellungen und Korrekturen im Yogaunterricht einsetzen. Du entwickelst ein noch besseres Gefühl für andere Körper und bekommst mehr Sicherheit für dein Hands On. Ebenso ist Thai Yoga Bodywork eine wunderbare Inspiration für Partner Yoga.
Du erhältst einen Einblick in die Traditionelle Thai Yoga Massage, in der die Berührung vom Herzen kommt und mit liebender Güte ausgeführt wird. (Metta).
Durch das Hineindehnen in verschiedene Yogastellungen erfolgt eine Stimulierung der Organe. Muskeln und Faszien werden gestreckt und Verspannungen gelöst. Es wird passiv bewegt und mobilisiert. Dadurch wird die Beweglichkeit des Körpers erhöht. Der Energiefluss des Körpers wird harmonisiert. Der Geist kommt zur Ruhe. Durch das Anpassen der Bewegung an den Atemrythmus wird der Atem vertieft und Gebende wie Empfangende erfahren eine tiefe Entspannung und einen Zustand meditativer Stimmung. Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung/Training mind. 120 oder begonnene Yogalehrerausbildung mind. 200 Unterrichtseinheiten oder Yoga Vidya Übungs-/Kursleiter mind. 108 Unterrichtseinheiten.

Ganesha Groß

Ganesha Groß

Marc ist Yogalehrer (RYT 500), Massagetherapeut, Reikimeister, Gesundheitsberater und ausgebildet in Kinesiologie. Aus diesem Repertoire formte er seine eigene Art des Bodyworks. Als Musiker immer begleitet von Klang öffnet er einen sicheren Raum um die Menschen mit seiner liebevollen Art in tiefe Trance zu führen. Den Weg zur Spiritualität fand er über einen langen Leidensweg der ihn dazu führte seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Letztendlich fand er seine Berufung darin andere Menschen präventiv zu unterstützen und wieder in ihre Kraft zu verhelfen.

Mehrbettzimmer: 180,00 €

Doppelzimmer: 216,00 €

Einzelzimmer: 251,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 155,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 155,00 €

Ohne Übernachtung: 155,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren vegan-vegetarischen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
2. Tag:
06.00 - 7.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
09.15 - 11.00 Uhr Asanas, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch
Karma Yoga (Mithilfe ca. 45Min.), Pause
14.00/14.30 – 15.45/16.00 Uhr Vortrag/Workshop*
16.15 - 18.00 Uhr Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung*
18.00 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 22.00 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
* manchmal nachmittags Workshop von 14.00h oder 14.30h bis 18.00 Uhr, ohne Asanastunde am Nachmittag, oder Übungen in den Workshop integriert.

Seminarende/Abreisetag
6.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30-ca. 14.00/14.30 Uhr Vortrag
Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr

Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung/Training mind 120 oder begonnene Yogalehrerausbildung mind 200 Unterrichtseinheiten oder Yoga Vidya Übungs-/Kursleiter mind 108 Unterrichtseinheiten.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Wochenendseminare enden am Sonntag um ca. 14.30/15.00 Uhr.