Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Systemisches Aufstellen und Yoga

Zeitraum: 08. Feb 2019 - 10. Feb 2019 Seminar-Nr.: B190208-18

Systemisches Aufstellen und Yoga

Das Seminar nach der systemisch-lösungsorientierten Methode der Skulptur Arbeit ist für Frauen und Männer geeignet, die Probleme in ihrer Herkunftsfamilie (mit Eltern, Geschwistern ) sehen, Probleme in der Partnerschaft haben, die schon ihr ganzes Leben von einem schwierigen Thema begleitet werden, welches viel Lebenskraft kostet. Wenn eine psychische Symptomatik vorliegt (depressive Gefühle, Ängste), wenn eine körperliche Symptomatik vorliegt (Krebs, Sucht), die in beruflichen Konflikten gute Lösungen finden möchten. In einer Familienaufstellung stellst du dein inneres Bild von deiner Familie oder einem anderen System (z.B. deinem Arbeitsplatz) durch Stellvertreter im Raum nach. Zunächst nennst du dein Anliegen oder es wird bei Bedarf in einem kurzen Vorgespräch herausgearbeitet. Indem du mit den Gruppenteilnehmern als Stellvertreter deine Ursprungs- oder Gegenwartsfamilie oder ein anderes System im Raum aufstellst, wird eine emotionale Verbundenheit erzeugt, die immer wieder überrascht. Die Stellvertreter übernehmen die Gefühle der Personen, die sie vertreten. Der Aufstellende betrachtet das Geschehen aus der Distanz. Durch diesen Blickwinkel und der Befragung der Stellvertreter zu ihren aktuellen Gefühlen, wird es dem Aufsteller ermöglicht, Erkenntnisse über bislang versteckte, konflikthafte oder festgelegte Muster zu erlangen, die oftmals schon über mehrere Generationen bestehen. Unglückliche Beziehungen oder Lebensverläufe, wenig hilfreiche, immer wieder kehrende Verhaltensweisen oder schwere Krankheiten und Schicksale werden verständlich.


Beate Menkarski
Beate MenkarskiHP/ Heilpraktikerin/ Psychotherapie, Therapie der Wahl: Chakratherapie, Yogalehrerin (BYV), ausgebildet in Ayurveda und Yogatherapie. Praktiziert seit 7 Jahren Yoga, am Anfang sehr intensiv, sehr fordernd. Ist vor einigen Jahren in Berührung gekommen mit der Achtsamkeitspraxis nach Jon Kabat -Zinn. Die Achtsamkeitspraxis spiegelt sich sehr stark in ihren Stunden wider und schafft es immer wieder, die Teilnehmer in tiefe Entspannungszustände zu führen. Sie arbeitet erfolgreich in der eigenen Praxis, in erster Linie mit Burn-out Patienten und Menschen, die kaum bis gar nicht mehr entspannen können und unterrichtet in erster Linie Achtsamkeitsyoga.

Mehrbettzimmer: 175,00 €

Doppelzimmer: 209,00 €

Einzelzimmer: 243,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 150,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 150,00 €

Ohne Übernachtung: 150,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30h-ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00h Seminarende

Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr