Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Schamanische Aufstellungsarbeit

Zeitraum: 10. Mai 2018 - 13. Mai 2018 Seminar-Nr.: B180510-3

Schamanische Aufstellungsarbeit

In Aufstellungen ist es uns möglich, die inneren Dynamiken von Problemen, Krankheiten und wiederkehrenden Störungen sichtbar zu machen. Unter Wahrung der Würde aller Systemmitglieder gehen wir einen Schritt nach dem anderen, bis eine heilende Lösung entstehen kann. Dieser Prozess wird von schamanischer Heilarbeit begleitet.
Du wirst lernen, wie man sich aufstellerisch einem persönlichen Problem nähern kann. So bekommst du mehr Klarheit und verstehst, was im Inneren des Themas wirkt.
Während des Seminars werden wir auch eine große schamanische Aufstellung erleben, die mehrere Stunden dauert. Hierbei als Stellvertreter mitwirken zu können, ist sehr berührend und vermittelt dir einen tiefen Einblick in die Kraft dieser Methode.
Bitte mitbringen:
• 4 farbige Tücher ca. 40x40 cm (z.B. Kissenbezüge o.ä.)
• Schreibzeug
• mehrere Themen die dich beschäftigen, aus denen du auswählen kannst (mache dir stichwortartige Notizen)
• einen gezeichneten Stammbaum deiner Familie (Genogramm)


Jutta Qu'ja Hartmann
Jutta Qu'ja HartmannIhre Liebe gilt der Schönheit von Großmutter Erde. Ihr zu Ehren trägt sie ihren spirituellen Namen Qu'ja; das heißt: die auf dem Weg ist, die zum Licht geht, die im weiblichen Herzen tanzt. Seit 35 Jahren unterrichtet sie körperbezogene Themen (Sport, Körperwahrnehmung ...). Seit über 20 Jahren unterrichtet sie Yoga. Nach zwei akademischen Anläufen (Grundstudium Physik und Medizin) und zehn Jahren Berufstätigkeit im medizinischen Bereich, konnte sich ihr schamanisch schlagendes Herz durchsetzen. Seit 1995 arbeitet sie professionell als Schamanin und bildet seit 2000 in diesem Bereich aus. Sie ist begeistert davon, medizinisches, yogisches und schamanisches Wissen über die Grenzen der einzelnen Disziplinen hinaus miteinander zu verbinden — so entstehen wissensübergreifende, ganzheitliche Heilungswege. CD: Tanka–Shi–Lah — Schamanische Lieder; Literatur: Schamanismus. Alles lebt. Autor: Thomas Ernsting. Er begleitete mehrere Jahre ihre schamanische Arbeit.

Mehrbettzimmer: 246,00 €

Doppelzimmer: 295,00 €

Einzelzimmer: 345,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 208,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 208,00 €

Ohne Übernachtung: 208,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30h Seminarende (nach dem Brunch)

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Für Betroffene und Yogalehrer.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Beratung und Anmeldung