Negative Glaubenssätze - Positive Glaubenssätze

Negative Glaubenssätze - Positive Glaubenssätze

Zeitraum: 22.09.2023 - 24.09.2023 / Seminar-Nr.: B230922-16

„Ich kann nicht...“, „Ich bin nicht gut genug ...“. Glaubenssätze haben einen sehr starken Einfluss auf unser Verhalten und Erleben. Sie sind eng verknüpft mit unserem Modell bzw. unserer Sicht der Welt. Sie bestimmen in hohem Maße, was wir tun, nicht tun und wie wir es tun. Durch die Auflösung negativer Glaubenssätze und die Etablierung positiver Glaubenssätze kannst du in sehr kurzer Zeit große positive Veränderungen in deinem Privat- und Berufsleben bewirken; denn unsere „Realität“ erschaffen wir durch das, was wir glauben. Mit unseren Glaubenssätzen setzen wir uns selbst Grenzen oder eröffnen uns Möglichkeiten.
In diesem Seminar lernst du, negativen Glaubenssätzen auf die Spur kommen, sie zu erschüttern oder sogar aufzulösen und neue positive Glaubenssätze zu realisieren. Positive Glaubenssätze beflügeln und bestärken dich, sie schaffen dir Freiräume und unterstützen dich darin, deine Fähigkeiten auszuleben und Erfolg anzuziehen (z. B. „Sport liegt mir einfach.“). Negative (oder einschränkende) Glaubenssätze begrenzen dich hingegen und führen dazu, dass du sehr viel weniger Spaß, positive Ergebnisse und Lebensglück hast als du könntest. Diese Glaubenssätze beginnen mit Phrasen wie „Ich kann nicht...“, „Ich bin nicht gut in ...“ und so weiter. Negative Glaubenssätze programmieren dein Gehirn darauf, zu versagen, unabhängig davon, was deine wahren Fähigkeiten sind. Sie können sogar krank machen, wenn du dir in den Kopf gesetzt hast, eine bestimmte Krankheit zu bekommen (weil Ärzte zum Beispiel eine Disposition erkannt haben wollen oder diese Krankheit in deiner Familie vorkam).

Marleen Heuer

Marleen Heuer

Marleen ist Yogatherapeutin, Yogalehrerin, Entspannungskursleiterin, Achtsamkeitstrainerin und Heilpraktikerin für Psychotherapie i.A. Sie legt besonderen Wert auf die Verbindung zwischen Körper und Psyche - und die Bewusstheit im Umgang mit uns selbst. So werden ihre Seminare und Yogastunden zu einer Selbstentdeckungsreise - zu einer Reise nach innen. Mit ihrer ruhigen und sanften Art geht sie auf die individuellen Bedürfnisse und körperlichen Voraussetzungen der Teilnehmenden ein. „Es ist mir ein Herzensanliegen dich auf dem Weg zu dir selbst zu begleiten und dich zu mehr Entspannung, Wohlbefinden und Freude in deinem Leben zu führen.“

Mehrbettzimmer: 187,00 €

Doppelzimmer: 225,00 €

Einzelzimmer: 261,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 161,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 161,00 €

Ohne Übernachtung: 161,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren vegan-vegetarischen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15 Uhr) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.

Tagesablauf ab dem 2. Tag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.30 Uhr Workshop/Vortrag *
16.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung*
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30- ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00 Uhr Seminarende (bei längeren Seminaren: Seminarende nach dem Brunch, also um ca. 12.30 Uhr)

* Manche Seminare mit speziellen Themen haben auch nachmittags von 14.00 Uhr/14.30 Uhr -18.00 Uhr einen Workshop und nachmittags keine Yogastunde oder die Übungen sind in den Workshop integriert.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Keine Vorkenntnisse nötig.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Wochenendseminare enden am Sonntag um ca. 14.30/15.00Uhr.