Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Negative Glaubenssätze - Positive Glaubenssätze

Zeitraum: 01. Mär 2019 - 03. Mär 2019 Seminar-Nr.: B190301-20

Negative Glaubenssätze - Positive Glaubenssätze

„Ich kann nicht...“, „Ich bin nicht gut genug ...“. Glaubenssätze haben einen sehr starken Einfluss auf unser Verhalten und Erleben. Sie sind eng verknüpft mit unserem Modell bzw. unserer Sicht der Welt. Sie bestimmen in hohem Maße, was wir tun, nicht tun und wie wir es tun. Durch die Auflösung negativer Glaubenssätze und die Etablierung positiver Glaubenssätze kannst du in sehr kurzer Zeit große positive Veränderungen in deinem Privat- und Berufsleben bewirken; denn unsere „Realität“ erschaffen wir durch das, was wir glauben. Mit unseren Glaubenssätzen setzen wir uns selbst Grenzen oder eröffnen uns Möglichkeiten.
In diesem Seminar lernst du, negativen Glaubenssätzen auf die Spur kommen, sie zu erschüttern oder sogar aufzulösen und neue positive Glaubenssätze zu realisieren. Positive Glaubenssätze beflügeln und bestärken dich, sie schaffen dir Freiräume und unterstützen dich darin, deine Fähigkeiten auszuleben und Erfolg anzuziehen (z. B. „Sport liegt mir einfach.“). Negative (oder einschränkende) Glaubenssätze begrenzen dich hingegen und führen dazu, dass du sehr viel weniger Spaß, positive Ergebnisse und Lebensglück hast als du könntest. Diese Glaubenssätze beginnen mit Phrasen wie „Ich kann nicht...“, „Ich bin nicht gut in ...“ und so weiter. Negative Glaubenssätze programmieren dein Gehirn darauf, zu versagen, unabhängig davon, was deine wahren Fähigkeiten sind. Sie können sogar krank machen, wenn du dir in den Kopf gesetzt hast, eine bestimmte Krankheit zu bekommen (weil Ärzte zum Beispiel eine Disposition erkannt haben wollen oder diese Krankheit in deiner Familie vorkam).


Mohandas Eckert
Mohandas EckertErfahrener Seminarleiter, Systemischer Coach, NLP Master, Yogalehrer, Meditations- und Entspannungskursleiter. Ruhe und Klarheit gepaart mit viel Humor sind Kennzeichen seiner Seminare und Yogastunden. Die Themen Persönlichkeitsentwicklung, Stressmanagement, Krisen und Übergänge liegen ihm besonders am Herzen.

Mehrbettzimmer: 175,00 €

Doppelzimmer: 209,00 €

Einzelzimmer: 243,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 150,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 150,00 €

Ohne Übernachtung: 150,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.

Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.30 Uhr Workshop/Vortrag *
16.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung*
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30- ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00 Uhr Seminarende (bei längeren Seminaren: Seminarende nach dem Brunch, also um ca. 12.30 Uhr)

* Manche Seminare mit speziellen Themen haben auch nachmittags von 14.00 Uhr/14.30 Uhr-18.00 Uhr einen Workshop und nachmittags keine Yogastunde oder die Übungen sind in den Workshop integriert.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Keine Vorkenntnisse nötig.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Wochenendseminare enden am Sonntag um ca. 14.30/15.00Uhr.