Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Meditative Tänze und Mantras tanzen

Zeitraum: 13. Jul 2018 - 15. Jul 2018 Seminar-Nr.: N180713-3

Meditative Tänze und Mantras tanzen

Du lernst einfache, meditative Tänze aus verschiedenen Kulturen kennen. Den Schwerpunkt bildet das „Gayatri Mantra“ in einer Fassung und das „Om Namo Narayanaya“, beide in einer Fassung von Deva Premal.
Bei den meisten Choreographien handelt es sich um Kreistänze. Aber du lernst auch Tänze und tänzerische Bewegungsabfolgen kennen, die du ganz individuell ausführen kannst.
Manchmal ist die Musik live mit Trommel oder Gitarre, ein anderes Mal arbeiten wir mit der Original Musik von einer CD.
Die Tänze erzeugen eine leichte, heitere Stimmung und zwischen den Tänzerinnen/Tänzern entsteht sehr schnell eine besondere Verbindung.
Du brauchst keine besonderen Vorkenntnisse um mitzumachen. Die gelernten Tänze kannst du gut zum Abschluss einer Yogareihe oder eines Festes nutzen. Die tänzerischen Abfolgen können auch gut als Einstieg in eine Yogastunde dienen, zumal sie oft mit intensiver Atmung verbunden sind.
Die Stunden enden jeweils mit einer Endentspannung.
Als Abschluss des Kurses gibt es ein indisches Blumenritual, geleitet von Siddhi Wittrop.
Bitte mitbringen: Leichte Kleidung wie beim Yoga; Gymnastikschuhe oder Stoppersocken, wenn du nicht barfuß tanzen möchtest; Schreibsachen.


Siddhi Wittrop
Yogalehrerin, Atemkursleiterin und Krankenschwester. Sie ist Seit 2005 mit Yoga Vidya verbunden und liebt die herzöffnenden, beruhigenden, entspannenden Wirkungen von Musik und Tänzen. Sie arbeitet in der kardiologische Diagnostik.

Shambhu Groteheide
Yogalehrer (BYV), Musiker und Tanzlehrer. Er liebt die lebendige Bewegung und Interaktion. Im Tanz kann er seine besondere Fähigkeit, Menschen zu begeistern und in Freude zu verbinden, am besten entfalten. Er hat eine tiefe Leidenschaft für die Yogalehren von Paramahansa Yogananda. Auf seinem Weg haben ihn die Tänze des universellen Friedens, die Tanzlehrer von Rudolf Laban, die Tanztherapie und die Eurythmie besonders inspiriert. Im Sinne von Sivananda ist ihm das Verwirklichen im Hier und Jetzt sehr wichtig und so hat er Initiativen wie "filasofia" und Vereine wie "Fairleben GT" ins Leben gerufen - um zu inspirieren und Gemeinschaften entstehen zu lassen.

Mehrbettzimmer: 190,00 €

Doppelzimmer: 231,00 €

Einzelzimmer: 273,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 162,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 162,00 €

Ohne Übernachtung: 162,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Nordsee
Das Seminarhaus Yoga Vidya Nordsee bietet dir die ideale Atmosphäre, Yoga in Verbindung mit der klaren Nordseeluft und der wunderschönen Natur am Meer zu erleben. Es liegt am Rande des Nordseeheilbades Horumersiel / Wangerland. Nach zwei Kilometern bist du in der Ortsmitte, nach weiteren 0,5 km liegt der Strand zu deinen Füßen. Ein ganz besonderes Erlebnis sind Yoga, Atemübungen und Meditation am Meer. Neben den täglichen Yogastunden, Meditationen und Vorträgen laden die Dünen und Spazierwege entlang der Deiche mit grasenden Schafen und Wasservögeln zu Wanderungen und Radtouren ein. Mit ein bisschen Glück gibt es sogar Seehunde am Hafen zu sehen. Ebbe und Flut als Naturereignisse ermöglichen dir, Meer und Watt zu erkunden. Alternativ sind auch Inselausflüge zu den nahe gelegenen Nordseeinseln Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog und Baltrum möglich.

Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.

Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.30 Uhr Workshop/Vortrag *
16.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung*
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30- ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00 Uhr Seminarende (bei längeren Seminaren: Seminarende nach dem Brunch, also um ca. 12.30 Uhr)

* Manche Seminare mit speziellen Themen haben auch nachmittags von 14.00 Uhr/14.30 Uhr-18.00 Uhr einen Workshop und nachmittags keine Yogastunde oder die Übungen sind in den Workshop integriert.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Keine Vorkenntnisse nötig.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Wochenendseminare enden am Sonntag um ca. 14.30/15.00Uhr.

Beratung und Anmeldung