Magie des Hatha Yoga

Magie des Hatha Yoga

Zeitraum: 14.07.2023 - 16.07.2023 / Seminar-Nr.: A230714-3

"Du liegst auf der Yogamatte, übst Asanas und Pranayama und plötzlich öffnen sich neue Welten und Einsichten. Ist das nicht wahrhaft magisch und wunderschön?“?
Erfahre hier mehr die magische und mythologische Seite, also die „Magie des Hatha Yoga”. Manche Wirkung der Asanas sind beschreibbar, andere wieder auch nicht - aber wunderschön und erfahrbar!
Und immer mehr Menschen machen diese Erfahrungen und verstehen sie erstmal nicht. Immer mehr Yogaübende sehnen sich gerade nach dieser Ebene des Hatha Yoga. Und es ist überhaupt nicht wichtig, wie „fortgeschritten“ du die Asanas ausführen kannst.
Klänge, Zitate, Affirmationen, Heilgebete und Elemente aus der nicht alltäglichen Wirklichkeit, wie es die Schamanen nennen, sind hier wunderschön integriert.
Du wirst hier und da Raum und Zeit zeitweise transzendieren, die Grenzen deiner Spürtiefe und deines Bewusstseins der Verbundenheit mit Allem erweitern. Tauche ein in diesen wundervollen Zustand, den die Yogis und Yoginis so lieben, entdecke dich selbst und das Göttliche neu. Und dieses wunderbare Gefühl und das neu erwachte Bewusstsein wird dich immer mehr im Alltag begleiten.
Mit einer meditativen Mantra Yogastunde, mit Geschichten und Inspirationen zwischen Raum und Zeit, Gelegenheit für tiefe Erfahrungen … Hab einfach eine wunderbare Auszeit für dich.

Christian Enz

Christian Enz

ist ein erfahrener Yogalehrer, Meditationslehrer und Yogatherapeut. Als Leiter des Yoga Vidya Zentrums Villingen-Schwenningen ist er auch Ausbilder von Yogalehrer/innen. In seinen Workshops und Yogastunden entsteht oft ein sehr tiefes inneres Erleben und eine große Spürtiefe von Sat-Chid-Ananda.

Mehrbettzimmer: 187,00 €

Doppelzimmer: 225,00 €

Einzelzimmer: 261,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 161,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 161,00 €

Ohne Übernachtung: 161,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, anschließend Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag
06.00 - 7.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 - ca. 8.05 Uhr Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag
08.15 -11.00 Uhr Yogastunde
11.00 Uhr Brunch, Pause
15.00 - 18.00 Uhr Yogastunde
18.00 Uhr Abendessen
Pause
20.00 - 21.05 Uhr Abendmeditation, Mantra-Singen
21.05 - 22.00 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme an einem Vortrag zu einem allgemeinen Yoga- oder spirituellen Thema
Freier Tag
Bei Seminaren ab 5 Tagen ist ein halber Tag, meist Mittwoch zwischen 11.00 und 20.00h frei.
Seminarende/Abreisetag
6.00 - 7.00 Uhr Pranayama (freiwillig)
7.00 - 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
8.15-11.00hr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Seminarende nach dem Brunch um ca. 12.30h

Mittelstufe und Fortgeschrittene.
Grundkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.