Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Kundalini Tuchyoga - Power up Yourself

Zeitraum: 06.03.2020 - 08.03.2020 Seminar-Nr.: B200306-22

Kundalini Tuchyoga - Power up Yourself

Diese Tage bieten DIR ein ganz neues Raumerlebnis für DICH selbst – schwebend und schwingend im Yogatuch. Der spielerische Umgang mit dem und im Tuch bietet dir Raum, in dem du dich entfalten und darüber hinauswachsen kannst!
Dabei wird die KUNDALINIENERGIE durch gezielte und in sich stimmige Bewegungsabfolgen, bewussten Atem und passenden Meditationen im Tuch angeregt und harmonisiert. Nicht nur dein KÖRPER, GEIST sondern auch die SEELE und somit die ganze PERSÖNLICHKET wird gestärkt. Das dazu abgestimmte Mantra-Singen und -Rezitieren öffnet deine Sinne und lässt dich die Ästhetik deiner wahren Natur intensiv wahrnehmen: Balsam für die Seele.
Entdecke dein POTENZIAL im Yogatuch und schöpfe wieder Vertrauen in deine wahre NATUR und lerne, dein KRAFTZENTRUM wachzurufen.
Kundalini Tuchyoga ist eine stark aktivierende Form des Tuchyogas. Du schwebst bei dieser Variante je nach Bewegungsabfolge ca. 20 cm oder 1 m über dem Boden. Schwingende und kreisende Bewegungen schenken dir das Gefühl von Schwerelosigkeit. Der Energiefluss, die Muskeln, Gelenke und Nervensystem erfahren Mobilisation, Regeneration und Heilung. Die fließenden aber auch stärkenden Bewegungen im Tuch, in Verbindung mit bewussten Atem, speziellen Visualisierungen, Meditationen sowie Mantras regenerieren alle Strukturen des Körpers, aktivieren die Selbstheilungskräfte und ein positives Lebensgefühl. Die Wirbelsäule, der Kundalini Kanal und die Gelenke bekommen einen völlig neuen Bewegungsfreiraum. Dieser neu angeregte Energiefluss löst selbst tief sitzende Spannungen und energetische Blockaden. Dein ganzes System wird wohlig geschmeidig und zugleich gestärkt.
Es ist ein ganz besonderes Erlebnis für Körper, Geist und Seele – eine entdeckungsvolle Reise tief in dein Selbst.
Du brauchst keine Tuchyoga Vorkenntnisse.


Parvati Anna Pappler
Parvati Anna PapplerDer Name Parvati bedeutet „Tochter des Himalayas". Sie wird als die liebe-, freudvolle Daseinsform der Göttin Devi betrachtet und ist der weibliche Aspekt (Shakti) von Shiva, der das Hatha Yoga in die Welt brachte. Die Mantra-Weihe und damit verbundene Namensgebung erhielt ich von Swami Divyananda Saraswati.
„Practice what you teach and teach what you practice." Swami Sivananda
Ich unterrichte nicht nur Yoga, sondern ich gehe den Lebensweg des Yogas (Yogamarga). Das erste Mal kam ich 2004 mit Yoga in Kontakt und entdeckte, dass Yoga so viel mehr ist und gewinne dadurch Lebenskraft, Lebensenergie, Herzenswärme und Leichtigkeit. Yoga ist ein wunderbares Lebensgefühl und dieses Gefühl möchte ich gerne aus Dankbarkeit verbreiten und in die Welt tragen - so unterrichte ich bereits seit 2015 Yoga.
Ich lebe, praktiziere und unterrichte ein ganzheitliches integrales Yoga - mit viel Hingabe - hauptsächlich nach Swami Sivananda und Yogi Bhajan wie auch Tuchyoga.
Mit der Zeit entwickelte ich das Kundalini Tuchyoga.
• seit 2004 regelmässige Yoga- und Meditationspraxis
• 2016 Qualifikation Yogalehrerin BYV, bei Yoga Vidya - Westerwald
• 2016 Mantra-Yogalehrer Ausbildung Intensiv mit Sundaram
• 2016 Qualifikation Atemkursleiterin BYVG
• 2016 Qualifikation Vinyasa Yoga Teacher
• 2016 Qualifikation DANA Aerial Yoga Teacher Grundausbildung
• 2016 Qualifikation DANA Aerial Yoga Deep
• 2016 Qualifikaton Restorative Yoga Teacher
• 2017 Qualifikation DANA Aerial Yoga Flow
• 2017 Seminar Kundalini Yoga und Nummerologie
• 2017 Weiterbildung Intensiv Gheranda Samhita
• 2018 Weiterbildung Intensiv Jnana Yoga und Vedanta
• 2018 Qualifikation Yogalehrerin BYV zweijährige Yoga Vidya Lehrerausbildung im BS
• 2018 Qualifikation Kidding Around Yoga Teacher (Kids Yoga)
• 2018 Qualifikation Indische Rituale Ausbildung BYVG
• 2019 Mantra Meditationswoche intensive mit Sukadev
• 2019 Qualifikation Vedanterkursleiter BYVG
• 2019 Qualifikation Spirituellelebensberaterin (Juli)
• 2019 Qualifikation Meditationskursleiterin BYVG (Juli)
… man lernt sein Leben lang nie aus, es ist ein steter Fluss…

Mehrbettzimmer: 178,00 €

Doppelzimmer: 213,00 €

Einzelzimmer: 248,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 153,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 153,00 €

Ohne Übernachtung: 153,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30h-ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00h Seminarende

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Keine Vorkenntnisse nötig.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung