Du bist hier: Seminar-Übersicht

Improfy your life - Leg deinen Perfektionismus in die Hängematte

Zeitraum: 14.02.2020 - 16.02.2020Seminar-Nr.: B200214-18

Improfy your life - Leg deinen Perfektionismus in die Hängematte

Die Welt wird von vielen Menschen als komplexer werdend erlebt, es gibt zahlreiche Veränderungen im Außen und Innen und wir wünschen es uns, dabei positiv zu bleiben. Möchtest du im Alltag leichter improvisieren können, spontaner auf Situationen zugehen können? Improvisationstheatertechniken stellen einen Schlüssel dafür dar.
Lerne mit viel Leichtigkeit und Freude spezielle Improvisationstheatertechniken und humorvolle Achtsamkeitsübungen, um den Perfektionismus in die Hängematte legen zu können. Durch das Erlernen von diesen Improtheatertechniken entdeckst du deine Kreativität neu, baust Stress u. a. durch viel Lachen ab und erlebst, wie schnell Verbindung mit dir selbst und anderen entsteht.
Du erlebst ganz viel "Ja und…" anstatt "Ja aber…“ und eine Spontanität, die wie aus dem Nichts entsteht. Die Techniken sind leicht in den Alltag zu integrieren. Dein Alltag darf auch Freude machen!
Improvisationstechniken und humorvolle Achtsamkeitsübungen werden mit Yoga kombiniert - eine gute Mischung, um innen und außen lockerer zu werden.


Christine Gopi Holzer
Christine Gopi HolzerDiplom-Sozialpädagogin, Yogalehrerin, Stressverhaltenstrainerin nach Wagner-Link, professionelle Schauspielerin für Improvisation, Theaterpädagogin und Präsenztrainerin. Seit 1999 in Psychosozialer Beratung und Gesundheitsförderung tätig und seit 2009 als Schauspielerin für Improvisationstheater auf den Bühnen Europas unterwegs. Sie liebt es, mit Wertschätzung augenzwinkernd und authentisch den Augenblick frei zu lassen und den Funken der Lebendigkeit weiterzutragen. Ihre Seminare dienen der Herzensbildung und Verbindung mit dem eigenen Wesenskern.

Simone Schmitt
Simone SchmittDiplom-Psychologin, Yogalehrerin, Theaterpädagogin und professionelle Improvisationstheaterschauspielerin. Seit 2001 Erfahrung in achtsamer humanistischer und positiver Psychotherapie und seit 2009 als Schauspielerin für spontanes Theater auf den Bühnen der Welt unterwegs. Sie liebt es, in fröhlichen Workshops die Spielarten und die Essenz des Improvisierens weiterzugeben. Ihre Seminare inspirieren mit Humor und Gelassenheit die Menschen für nachhaltige Veränderungen im Alltag des Lebens und bauen Resilienz auf. Ihre besondere Gabe ist es, Menschen dort abzuholen, wo sie gerade stehen.

Mehrbettzimmer: 178,00 €

Doppelzimmer: 213,00 €

Einzelzimmer: 248,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 153,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 153,00 €

Ohne Übernachtung: 153,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.

Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.30 Uhr Workshop/Vortrag *
16.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung*
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30- ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00 Uhr Seminarende (bei längeren Seminaren: Seminarende nach dem Brunch, also um ca. 12.30 Uhr)

* Manche Seminare mit speziellen Themen haben auch nachmittags von 14.00 Uhr/14.30 Uhr-18.00 Uhr einen Workshop und nachmittags keine Yogastunde oder die Übungen sind in den Workshop integriert.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Für Betroffene und Yogalehrer.
Keine Vorkenntnisse nötig.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Wochenendseminare enden am Sonntag um ca. 14.30/15.00Uhr.