Fastenkursleiter Ausbildung

Fastenkursleiter Ausbildung

Zeitraum: 02.10.2022 - 16.10.2022 / Seminar-Nr.: B221002-7

Fasten ist eine uralte Methode zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und zur Freisetzung neuer Lebensenergien. Bei Yoga Vidya gibt es die Möglichkeit eine Fastenkursleiter Ausbildung zu besuchen. In dieser Fastenkursleiter Ausbildung erfährst du, wie Fasten hilft, Zivilisationsleiden zu lindern, innere Klarheit zu entwickeln und neue positive Lebens- und Ernährungsgewohnheiten zu stabilisieren.

Das Fasten für Gesunde, das wir in dieser Fastenkursleiter Ausbildung vermitteln, basiert auf dem Fasten nach Buchinger, das sich im Wesentlichen mit dem Fasten der Yoga Tradition deckt. Von einem bis mehrere Tage oder sogar Wochen nimmt man beim Fasten nur flüssige Nahrung zu sich, wie Kräutertees, Säfte und frisch zubereitete Gemüsebrühe.

In der Fastenkursleiter Ausbildung erfährst du, dass das Fasten auf bestimmte Weise vorbereitet wird. Das Fasten sollte von Reinigungspraktiken begleitet werden. Als Fastenkursleiterin kannst du selbstständig tätig werden, du kannst mit Einrichtungen der Erwachsenenbildung kooperieren, wie VHS und Familienbildungsstätten, mit Ärzten, Kurverwaltungen, Kliniken und Wellnesshotels.

Inhalte und Themen der Fastenkursleiter Ausbildung:
- Physiologie des Fastens
- Physiologie des Darmes
- Geistig seelische Aspekte
- Esskultur und Lebensordnung
- Lakto-vegetarische-Vollwertküche
- Fasten brechen
- Methodik der Gruppenleitung» Bewegung und Entspannung
- Praktische Durchführung versch. Reinigungs- und Ausleitungstechniken
- Yoga Kriyas
- Bewegung an der frischen Luft, Saunabesuch

Teilnahmevoraussetzung für die Fastenkursleiter Ausbildung: Etwas Erfahrung mit Fasten. Offenheit auch für Yoga, Spiritualität und neue Erfahrungen. Ca. 168 Unterrichtseinheiten.

Prüfung/Zertifikat: Schriftliche Abschlussarbeit. Zertifikat. "Fastenkursleiter/in (BYVG)"Anerkannt als Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.

Premajyoti Schumann

Premajyoti Schumann

Premajyoti Edith Schumann ist Yogalehrerin (BYV), Yogatherapeutin (BYAT), Traumatherapeutin, Gesundheitsberaterin (GGB), NLP-Practitioner, Tanztherapeutin, Meditations-und Entspannungskursleiterin, Fastenkursleiterin u.v.m. Premajyoti ist langjährige Sevaka und hat u. a. das Yoga Vidya Center in Essen geleitet. Ihre Stärken sind eine klare Unterrichtsstruktur und die therapeutische Unterstützung Ratsuchender. Sie vermittelt Menschen, besonders auf dem Gebiet des Nervensystems, wichtige Grundkenntnisse und hat sich deshalb auf eine achtsame und bewusste Yoga Praxis spezialisiert.

Sharima Steffens

Sharima Steffens

Dipl.-Architektin mit Zusatzqualifikation in Baubiologie und Geomantie, Yogalehrerin und Gesundheitsberaterin. Sharima ist Expertin für die Geschichte und Bedeutung der Externsteine. "Ich mache Yoga seit etwa 1996, und seither interessiere ich mich zunehmend für spirituelle Praktiken. Bei Tantra-Kursen habe ich erste Meditations- und Kundalini-Erfahrungen gemacht und nach einer persönlichen Krise sehr viel meditiert. 1997 bis 1999 habe ich eine 2-jährige Geomantie-Ausbildung absolviert Bei Yoga Vidya hat mich vor allem das Mantra-Singen sehr angesprochen. 2002 habe ich meine Yogalehrer- Ausbildung bei Yoga Vidya im Westerwald gemacht und im März 2005 habe ich meinen Beruf als Architektin im öffentlichen Dienst an den Nagel gehängt, um mich noch mehr dem spirituellen Leben zu öffnen und bin zu Yoga Vidya nach Bad Meinberg gezogen. Meine Arbeitsbereiche dort sind aufgeteilt: 1/3 Bürotätigkeit, 1/3 Yogaunterricht und 1/3 Seminare geben. Von meiner Zeit hier im Haus Yoga Vidya in Bad Meinberg erhoffe ich mir ein stetiges spirituelles Wachstum und natürlich "die Erleuchtung".

Mehrbettzimmer: 1.259,00 €

Doppelzimmer: 1.496,00 €

Einzelzimmer: 1.741,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 1.072,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 1.072,00 €

Ohne Übernachtung: 1.072,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren vegan-vegetarischen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag

6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) Regel freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Vortrag/Workshop
9.15-11.00 Uhr Yogastunde mit Asanas (Yogaübungen) Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen).
Mithilfe bei Arbeiten im Haus (Karma Yoga, 45 Min.), Studienzeit, Pause
14.00h oder 14.30 Uhr - 18.00h Vortrag/Workshop/Yogastunde/Unterrichtsgruppen, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00 - ca. 21.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
ca. 21.05-22.00 Uhr Vortrag/Workshop
Ausbildungsende/Abreisetag
6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Abschlussvortrag Zertifikatsübergabe, Abschlussrunde
9.15 -11.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
ca. 12.30h Abschluss/Ausbildungsende (nach dem Brunch)

Freier Tag
Etwa in der Mitte der Woche gibt es einen halben unterrichtsfreien Tag (11.00-20.00 Uhr). Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an einer Yogastunde um 16.15 Uhr.

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.

Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gemäß Tagesablauf, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends sowie die Yogastunden.
Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen oder früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.
Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich aber nicht Bedingung.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellen des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.