Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Die Rolle des Egos

Zeitraum: 22. Feb 2019 - 24. Feb 2019 Seminar-Nr.: B190222-21

Die Rolle des Egos

Belastende Situationen im Alltag sind nicht selten. Woher kommen sie und wieso erfahren wir sie? Warum beschäftigen sie uns so sehr? Zu Beginn des Seminars erhältst du einen Einblick in die Struktur des Geistes aus Sicht des Vedanta. Die darin enthaltene Definition von Ahamkara, des Egos, ermöglicht dir zu erkennen, aus welchen Antrieben du handelst und warum deine Umwelt sich auf ihre Weise verhält. Interaktiv über Fragen und Antworten kannst du entdecken, wie die Anhaftung an Verhaltensweisen entstehen und aufgelöst werden.
In der Meditationspraxis lernst du, deine Denkmuster zu erforschen und kannst auf erstaunliche Weise feststellen, wie sich auch das Verhalten deiner Umgebung verändert. Das daraus resultierende Erkennen der Funktionsweise des Egos ermöglicht ein besseres Verständnis des eigenen Verhaltens und das anderer Personen. Du erhältst viele praktische Tipps, mit denen du diese Praxis ideal in den Alltag übertragen kannst und hast damit die Grundlage für mehr Gelassenheit im Leben.


Peter Janning
Peter JanningYogalehrer (BYV/BYVG), Meditationslehrer, Business-Yogalehrer, spiritueller Lebensberater, Reiki-Meister. In meiner Tätigkeit Maschinenbauingenieur habe ich Yoga als unverzichtbaren Ausgleich schätzen gelernt. Nach 20 Jahren Kampfsport praktiziere ich seit 1999 regelmäßig Yoga und befasse mich mit der Yogaphilosophie. Diese Kombination gibt mir ein Gefühl von Einssein und lässt mich vieles aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Eine Heilpraktikerausbildung, gefolgt von einer Akupunkturausbildung dienen als solide Basis für das Anatomische und energetische Verständnis des Menschen. Durch ständige Weiterbildungen im Yoga, in der modernen Anatomie und Faszienforschung, aber auch in der Vedanta Philosophie haben sich mir vielfältige Wege eröffnet, die menschliche Natur besser zu verstehen. Seit 2013 gebe ich mit Begeisterung diese neuen Erkenntnisse an die Teilnehmer in meinem Yogastudio weiter.

Mehrbettzimmer: 175,00 €

Doppelzimmer: 209,00 €

Einzelzimmer: 243,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 150,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 150,00 €

Ohne Übernachtung: 150,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30h-ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00h Seminarende

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr