Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Die Rauhnächte

Zeitraum: 29. Dez 2019 - 03. Jan 2020 Seminar-Nr.: B191229-14

Die Rauhnächte

Die Rauhnächte sind eine geheimnisvolle Zeit, ein Tor zur Anderswelt. So begegnest du den Rauhnächten: Nicht im alten Jahr nicht im neuen Jahr, sondern irgendwo dazwischen. Das ist der Raum, wo du gelassen hinter die Welt schauen kannst, aber auch in die Welt. Lichtvolle Helfer werden dir zur Seite stehen, dich segnen und über die Schwelle begleiten, wo du Kraft, Mut und Intuition schöpfen kannst.
Die Rauhnächte haben auch etwas mit Rauch zu tun. So werden wir viel räuchern, auch ein wärmendes Feuer auf unserem Schamanenplatz entzünden und viele Rituale an Kraftorten ausführen, die dich immer tiefer in Stille, zu dir, in dein Sein führen.
Begegne dem neuen Jahr bewusst, mit weisen Botschaften aus den heiligen Nächten, in deiner strahlenden Reinheit und es wird dich erfüllen im kommenden Jahr.
Bitte sehr warme Kleidung und kleine Isomatte zum Sitzen mitbringen.


Iris Chandrika Kurz
Iris Chandrika KurzSpirituell verbindet sie viele Richtungen, so fließen bei speziellen Yogastunden Voll- und Neumondrituale und die Energien der Hochfeste im Jahreskreis mit ein. 1996 begann der Weg mit Reiki, führte nach England zur Gardnerian Wicca-Ausbildung und Priesterweihe und die besondere Liebe gilt der Naturspiritualität mit Besuchen auf Kraftplätzen mit einer tiefen Verbindung zu Engeln, Göttern, Naturwesenheiten und Bäumen. Mit der Yogalehrerausbildung kamen die vedischen Lehren und das tiefere Verständnis von Maya, der Illusion die wir unser Leben nennen. „Alles zusammen hat meine Bewusstheit geschult und mich näher zu dem tief in mir beobachtenden göttlichen Wesen gebracht. Mit diesem Wissen kann ich nun entspannt die Erfahrungen genießen, die ich hier in meinem menschlichen Körper machen darf, auch diejenigen, die anfangs schmerzhaft sind und kann mein Wissen liebevoll an Menschen weitergeben. Zur Praxis gehören Hatha Yoga, Yin Yoga, Bhakti Yoga, Meditation und naturspirituelle Rituale und Praktiken. Die Cantienica Methode ergänzt dies und hilft der Aufrichtung im Körper.“

Mehrbettzimmer: 378,00 €

Doppelzimmer: 460,00 €

Einzelzimmer: 544,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 313,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 313,00 €

Ohne Übernachtung: 313,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
7.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
9.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30h Seminarende (nach dem Brunch)

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Keine Vorkenntnisse nötig.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Beratung und Anmeldung