Der Vagusnerv im Yoga

Der Vagusnerv im Yoga

Zeitraum: 28.04.2023 - 01.05.2023 / Seminar-Nr.: B230428-26

Der Vagus-Nerv, der X. Hirnnerv, verbindet das Gehirn mit allen wichtigen Körperorganen und funktioniert in beide Richtungen wie eine Informationsautobahn. Wenn der Vagus ausgeglichen ist, ist auch das Autonome Nervensystem (Sympathikus und Parasympathikus) in Balance – du bist im Flow, fühlst dich sicher und in Harmonie. Bei einer Funktionsstörung des Vagus-Nervs bleibt das Nervensystem in einem Kampf- / Flucht-Modus oder in einer Erstarrung hängen und kommt aus diesen Zuständen nicht mehr heraus. Im Seminar lernst du einfache Selbsthilfe-Übungen, wie du den Vagus-Nerv und damit dein komplettes Nervensystem wieder in Ausgleich bringst und stärkst. Die Übungen lindern viele Gesundheitsprobleme und wirken präventiv, um bei der nächsten Stresssituation nicht gleich wieder in eine Funktionsstörung zu fallen. Die Übungen helfen z.B. bei chronischen körperlichen Verspannungszuständen, psychischen Problemen, Herz- und Lungenproblemen, Funktionsstörungen innerer Organe, Problemen mit dem Immunsystem, Verhaltensproblemen.
Du praktizierst körpertherapeutische Übungen aus Osteopathie, craniosakraler Therapie, Shiatsu und Akupressur. Darüber hinaus lernst du Übungsreihen und Meditationen aus dem Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan kennen, eine Yogarichtung, die die Kundalini (Lebensenergie) besonders schnell zum Aufsteigen bringt. Durch eine Kombination von Pranayama (Atemtechniken), Asana (Körperhaltungen) und Meditation wirkt Kundalini Yoga ganzheitlich und bringt Körper, Geist und Seele in Harmonie und Balance. Dadurch können Blockaden auf körperlicher und geistiger Ebene gelöst werden. Kundalini Yoga weckt die Lebenskraft, aktiviert Selbstheilungskräfte auf allen Ebenen und fördert Bewusstheit. Regelmäßige Entspannungen helfen dir, die Übungen tief wirken zu lassen und zu integrieren.
Das Seminar ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet, aber auch für Yogalehrer*innen und Therapeut*innen eine Bereicherung für Unterricht und Praxis.

Rebecca Sita Priti Kaur Fuchs

Rebecca Sita Priti Kaur Fuchs

Schon als Jugendliche begann ich mit einem Yoga-Lehrbuch meiner Mutter aus den 1980er-Jahren, Yoga zu praktizieren. Vor 20 Jahren besuchte ich meinen ersten Hatha Yoga-Kurs und begann bald darauf, täglich zu praktizieren. Als ich vor 8 Jahren meine erste Kundalini Yoga-Stunde erlebte, wusste ich sofort: das ist genau meins. Nie zuvor habe ich Energie so intensiv durch meinen Körper fließen gespürt und mich so großartig gefühlt. Seither praktiziere ich regelmäßig Kundalini Yoga, begeistere mich jedoch auch weiterhin für andere Yoga-Stile und Meditationstechniken. Meine Schwerpunkte sind die Themen Stressreduktion und Entspannungstechniken, Ernährung, Massage und Akupressur, Psychologie (Humanologie) und yogische Philosophie. Durch yogische Techniken möchte ich Entspannung, Lebensfreude, Gesundheit und Glück in die Welt bringen.

Mehrbettzimmer: 270,00 €

Doppelzimmer: 323,00 €

Einzelzimmer: 379,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 228,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 228,00 €

Ohne Übernachtung: 228,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren vegan-vegetarischen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15 Uhr) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.

Tagesablauf ab dem 2. Tag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.30 Uhr Workshop/Vortrag *
16.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung *
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag

Seminarende/Abreisetag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
Ca. 12.30 Uhr Seminarende (nach dem Brunch)

* Manche Seminare mit speziellen Themen haben auch von 14.00/14.30 Uhr-18.00 Uhr einen Workshop und nachmittags keine Yogastunde oder Übungen in den Workshop integriert.

Keine Vorkenntnisse nötig.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.