Dance Yoga

Dance Yoga

Zeitraum: 05.10.2022 - 07.10.2022 / Seminar-Nr.: W221005-1

Lasse dich einladen - unabhängig deiner Erfahrung mit Yoga und körperlicher Fitness - in die märchenhafte Welt der Harmonie von Körper, Geist und Seele einzutauchen. Schalte den Kopf komplett aus und fühle dich wie neu geboren, entspannt und glücklich. Dance Yoga hilft, den Körper zu formen, ihm Flexibilität zu geben, die Ausdauer zu stärken und durch Emotionen und Bewegungen zu entspannen und wieder in das natürliche Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele zurückzukehren. Wenn du Dance Yoga praktizierst, wirst du lernen, deine Intuition zu erkennen, deinen Körper voll und ganz anzunehmen und dich verbunden mit deinem höheren Selbst zu fühlen. Im Programm: Harmonisierende Atemübungen, Grundhaltungen und Schritte, die in Tanzbewegungen übergehen, Abschlussentspannung.

Monika Adele Camara

Monika Adele Camara

Yogalehrerin (BYV), Begründerin der Integrierten Tanz&Yogapädagogik AFROYOGA®, Leitung des AFRIKUCO/INSTITUT Nürnberg. Initiatorin des Permakulturprojektes KinderGarden, Fortbildungsdozentin im pädagogisch/therapeutischem Bereich in Deutschland, Frankreich und Westafrika. Mit ihrem Konzept der Integrierten Tanz&Yogapädagogik erforscht und lehrt sie die Verbindung zwischen elementaren Tanzstilen, klassischem Yoga nach Sivananda und einer neuen Naturerfahrung. Ihr kreativer und humorvoller Unterrichtsstil ist geprägt von knapp 50-jähriger Erfahrung in Praxis und Lehre und eigenen Kultur- und Bewegungsstudien.

Mehrbettzimmer: 156,00 €

Doppelzimmer: 191,00 €

Einzelzimmer: 224,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 130,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 130,00 €

Ohne Übernachtung: 130,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Westerwald
Yoga Vidya Westerwald im Naturparadies Rhein-Westerwald liegt sehr ruhig und idyllisch im Grenzbachtal inmitten von Wald, Wasser und Wiesen. Hier kannst du entspannen, neue Kraft tanken, Zugang zur eigenen Intuition und Kreativität finden. Auch außerhalb der Seminare finden täglich zwei Meditationen mit Mantra-Singen und eine Yogastunde statt. Zum Seminarhaus gehören mehrere Yoga- und Vortragsräume, ein Aufenthaltsraum mit Präsenzbibliothek, viel Land mit Wiesen, ein großer Garten mit lauschigen Plätzen, ein Spielplatz für Kinder und eine wunderschöne große Sonnenterrasse mit Wintergarten. Im Sommer können bei schönem Wetter auch Yogastunden, Vorträge usw. auf der Wiese oder der Terrasse stattfinden. Die Zimmer sind einfach, aber schön und individuell gestaltet, mit ökologischen Wandfarben und Baumaterialien.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf 2. Tag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30 - ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00h Seminarende

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr