Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Breuss Massage Ausbildung

Zeitraum: 02. Apr 2017 - 05. Apr 2017 Seminar-Nr.: W170402-4

Breuss Massage Ausbildung

Die Breuss Massage wurde von dem Österreicher Rudolf Breuss (1899 bis 1990) entwickelt. Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert. Du lernst in kurzer Zeit, eine regenerierende Rückenmassage durchzuführen und dabei auf deine eigene gesunde Haltung beim Massieren zu achten.
Durch Streichungen, Dehnungen und sanftes Massieren kommen gestaute Energienwieder zum Fließen. Körperliche und seelische Blockaden werden sanft gelöst. Das speziell für diese Massage eingesetzte Johanniskrautöl dringt tief ins Gewebe und unterstützt den Stoffwechsel degenerierter Bandscheiben.
Ausbildungsinhalte der Breuss Massage Ausbildung:
-Einführung in die Grundlagen und Wirkungen
- Erklärung und Demonstration des Massage Ablaufs
- praktische Durchführung der Breuss Massage
- Jede/r Kursteilnehmer/in erhält und gibt eine Behandlung
Da die Griffe an sich einfach zu erlernen sind, kannst du die Breuss Massage danach sofort im beruflichen und/oder privaten Umfeld anwenden.
Du lernst insbesondere:
- lange und tiefe Streich- und Dehneinheiten
- passive Gelenkmobilisation
- tiefe Strukturarbeit an den Muskeln
- Energiearbeit zur Harmonisierung
- Ausrichten des Körpers
- Fehlhaltungen des Körpers beseitigen mit besonderen Techniken
- optimale eigene Körperhaltung während der Massage
Die Breuss Massage wirkt besonders als eine sehr starke regenerierende Anwendung für den Rücken. Dazu tragen mehrere Faktoren bei:
a) Die dehnenden und streichenden Massagegriffen
b) Das verwendete Johanniskrautöl mit seiner spezifischen Wirkung bei Schmerzen, innerer Anspannung und Erschöpfungszuständen und Entzündungen.
c) Die Anwendungen auf dem Blasenmeridian, dem Gouverneursgefäß und den Energiepunkten am Rücken lösen Heilungsimpulse aus
Insofern ist die Breuss Massage ideal für gestresste und erschöpfte Menschen. Und so fühlen sich die Menschen nach der Breuss Massage größer, freier, lockerer, entspannter, harmonisiert und stabilisiert.
Häufig im Wellnessbereich genutzt, stellt die Dorn-Breuss-Massage eine eigenständige Therapieform dar, wird aber von vielen Therapeuten auch als Ergänzung zur Dorn-Methode genutzt (Dorn-Breuss).
Rudolf Breuss, ein österreichischer Naturheilkundler aus Bludenz, sah - ganz in Übereinstimmung mit der chinesischen Medizin - dass Rückenschmerzen sehr viel mit Stagnation zu tun haben, und so erfand er diese Massage, die die Energie gleich auf verschiedenen Ebenen wieder zum Fließen bringt und das allgemeine Energieniveau erhöht.
Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga, Pranayama und Meditation von Vorteil, aber nicht Bedingung. Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.
Zertifikat/Abschluss: Prüfung: Praktische Breuss Massage am Ende der Ausbildung. Bei Bestehen und Teilnahme an allen Ausbildungseinheiten erhältst du das Zertifikat „Breuss Massage“ (BYVG). Ca. 33 Unterrichtseinheiten.


Eric Vis Dieperink
Eric Vis DieperinkSportlehrer, Yogalehrer nach Oki Do Yoga (Japan) und Naturheilkundiger. Eric ist schon seit 30 Jahren ernsthaft auf dem spirituellen Weg und vermittelt sein Wissen aus eigenen Erfahrungen. Er praktiziert und bildet seit vielen Jahren in Massage, Yoga und unterschiedlichen Arten von Bewegung zur Vorbeugung von Krankheiten aus. Seine Leidenschaft ist alles, was die Menschen bewegt, berührt und unterstützt, sowohl auf der körperlichen, mentalen, emotionellen und spirituellen Ebene. In seinen Kursen ist die Präsenz von Eric deutlich, er trägt die Gruppe, er trägt dich. Eric arbeitet schon seit Jahren als Emotionaler Körpertherapeut mit Gruppen in Holland und Deutschland. Die Methode Lichtpunktarbeit, wobei Emotionen bewusst durchfühlt werden, spielen in seinen Workshops eine wichtige Rolle.

Mehrbettzimmer: 298,00 €

Doppelzimmer: 344,00 €

Einzelzimmer: 393,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 260,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 260,00 €

Ohne Übernachtung: 260,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Westerwald
Yoga Vidya Westerwald im Naturparadies Rhein-Westerwald liegt sehr ruhig und idyllisch im Grenzbachteil inmitten von Wald, Wasser und Wiesen. Hier kannst du entspannen, neue Kraft tanken, Zugang zur eigenen Intuition und Kreativität finden. Auch außerhalb der Seminare finden täglich zwei Meditationen mit Mantra-Singen und eine Yogastunde statt. Zum Seminarhaus gehören mehrere Yoga- und Vortragsräume, ein Aufenthaltsraum mit Präsenzbibliothek, viel Land mit Wiesen, ein großer Garten mit lauschigen Plätzen, ein Spielplatz für Kinder und eine wunderschöne große Sonnenterrasse mit Wintergarten. Im Sommer können bei schönem Wetter auch Yogastunden, Vorträge usw. auf der Wiese oder der Terrasse stattfinden. Die Zimmer sind einfach, aber schön und individuell gestaltet, mit ökologischen Wandfarben und Baumaterialien.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag

6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Vortrag/Workshop
9.15h-11.00 Uhr Yogastunde mit Asanas (Yogaübungen) Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen).
Mithilfe bei Arbeiten im Haus (Karma Yoga, 45 Min.), Studienzeit, Pause
14.00h oder 14.30 Uhr - 18.00h Vortrag/Workshop/Yogastunde/Unterrichtsgruppen, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00 - ca. 21.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
ca. 21.05-22.00 Uhr Vortrag/Workshop
Ausbildungsende/Abreisetag
6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Abschlussvortrag Zertifikatsübergabe, Abschlussrunde
9.15 -11.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
ca. 12.00h Abschluss/Ausbildungsende (nach dem Brunch)

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.
Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gemäß Tagesablauf, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends sowie die Yogastunden.
Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen oder früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.
Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich aber nicht Bedingung.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellen des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.