Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Ayuryoga Massage Ausbildung

Zeitraum: 23. Jun 2019 - 30. Jun 2019 Seminar-Nr.: B190623-8

Ayuryoga Massage Ausbildung

Ayuryoga Massage ist die indische Kunst der Berührung in Verbindung von Ayurveda und Yoga. Die Gründerin Master Kusum Modak war 20 Jahre Schülerin von Yogameister B.K.S. Iyengar aus Pune, Indien, bevor sie mit diesem Wissen erstmals traditionelle Massage Techniken mit dem therapeutischen Iyengar Yoga kombinierte. Die Ayuryoga Massage ist daher therapeutisch, tief und gleichzeitig einfühlsam, und bewirkt eine reinigend-entgiftende und regenerierende Erfahrung.
Die traditionelle Ayuryoga Massage arbeitet mit Massagegriffen und passiven Yogapositionen und wird auf dem Boden auf einer Matte ausgeführt. Die Besonderheit der Ayuryoga Massagetechnik besteht darin, dass du neben deinen Händen und Armen auch deine Füße zum Ausführen der Massage benutzt. Ayurvedische Öle und das entgiftende Kalmus Pflanzenpuder, das einen leichten Peeling Effekt erzeugt, befähigen dich, eine Tiefen Gewebe Massage zu geben und nicht nur in oberflächlichen Gewebeschichten zu massieren. Kalmus Puder ist entzündungshemmend und bringt tiefer liegende Toxine durch das muskuläre und lymphatische System an die Oberfläche. Die Ayuryoga Massage umfasst in sich auch moderne Techniken wie Bindegewebs-Massage (Faszien Massage durch Myofascia Release), Deep Tissue, Rolfing, Rebalancing und Joint Release.
Wirkungen der Ayuryoga Massage:
Wie in einer Yogastunde versorgt die Ayuryoga Massage den Körper mit mehr Energie (Prana). Die Yogadehnungen, in die wir unsere Klienten, ähnlich wie in der Thaimassage, sanft hineinführen, verbessern die Körperhaltung, regulieren und vertiefen den Atem und wirken Stress entgegen. Der Körper erfährt mehr Energie und Flexibilität. Die Massage arbeitet mit einem harmonischen Fluss, der emotionale Spannungen und Blockaden zum Loslassen anregt. Die Kombination von bewusster Berührung, Öl, Kräuter und Yoga bringt die Elemente im Körper wieder in Balance, entspannt das Nervensystem und hat so deutlich ausgleichende Auswirkungen auf Vata- und Kapha-Überschuss.
Ausbildungsinhalte:
Du lernst
• die spezifische Massage Sequenz der Ayuryoga Massage auszuführen
• verschiedene Ganzkörper Massagetechniken, insbesondere für Rücken, Bauch, Beine, Kopf, Hände, Füße, Schultern und Gesicht.
• Tiefen-Gewebe-Massagetechniken mit Händen, Fäusten, Fingern, Daumen unter Einsatz deines Körpergewichts
• Massagetechniken mit deinen Füßen auszuführen, um tiefer in spezifische Gewebe zu gelangen.
• Tiefe aber sanfte Yogadehnungen am Klienten anzuwenden
• Ausrichtung der Wirbelsäule und Mobilisierung einzelner Gelenke in den passiven Yogapositionen
• Tägliche eigene Praxis im Austausch mit den anderen Ausbildungsteilnehmern.

Die Ayuryoga Massage Ausbildung eignet sich für alle Körpertherapeuten, Physio- und Massage Therapeuten, und alle die bereit sind, sich auf eine tiefe ayurvedische Arbeit und die Kunst der Berührung einzulassen. Erfahrungen in Körperarbeit sind hilfreich, aber keine Grundvoraussetzung. Das Training ist so konzipiert, dass jeder Mensch die Massage erlernen und nach Abschluss der Ausbildung eine Ganzkörpermassage ausführen kann.
Mit Zertifikat. Ca. 80 Unterrichtseinheiten.


Anne Wuchold
Anne WucholdYogalehrerin (BYV und Iyengarstil), Yoga- und Shiatsutherapeutin, Schauspielerin. Leitet Retreats und unterrichtet regelmässige Stunden für Kinder und Erwachsene in Europa und Indien. Ausgebildet durch Master der Thaimassage und des Shiatsu (Ajarn Sinchai, Lek Chaiya, Oda Bogaire) in Chiang Mai, Thailand und Indien. Über 15 jährige Erfahrung in Yoga und Tai Chi Tao (Seven Sun Tai Chi, Master Gregory). Yogatherapie und Ayurvedaausbildung durch Harilal, Dr. Vasant Lad und Dr. Mukta Tripathi, Varanasi, Indien. Praktiziert und unterrichtet in Europa, Thailand und Indien.

Mehrbettzimmer: 640,00 €

Doppelzimmer: 755,00 €

Einzelzimmer: 872,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 549,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 549,00 €

Ohne Übernachtung: 549,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag

6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) Regel freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Vortrag/Workshop
9.15-11.00 Uhr Yogastunde mit Asanas (Yogaübungen) Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen).
Mithilfe bei Arbeiten im Haus (Karma Yoga, 45 Min.), Studienzeit, Pause
14.00h oder 14.30 Uhr - 18.00h Vortrag/Workshop/Yogastunde/Unterrichtsgruppen, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00 - ca. 21.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
ca. 21.05-22.00 Uhr Vortrag/Workshop
Ausbildungsende/Abreisetag
6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Abschlussvortrag Zertifikatsübergabe, Abschlussrunde
9.15 -11.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
ca. 12.30h Abschluss/Ausbildungsende (nach dem Brunch)

Freier Tag
Etwa in der Mitte der Woche gibt es einen halben unterrichtsfreien Tag (11.00-20.00 Uhr). Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an einer Yogastunde um 16.15 Uhr.

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.

Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gemäß Tagesablauf, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends sowie die Yogastunden.
Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen oder früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Keine Vorkenntnisse nötig.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellen des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.