Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Ayurveda-Vegan Koch Ausbildung

Zeitraum: 29. Okt 2017 - 05. Nov 2017 Seminar-Nr.: B171029-9

Ayurveda-Vegan Koch Ausbildung

Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der Ayurveda Küche! In einer bewährten Kombination aus Theorie und praktischen Kochworkshops unter der fachkundigen und liebevollen Anleitung von Julia und Kai. Sie schöpfen aus einem großen Erfahrungsschatz und weihen dich in Feinheiten ein, die du nicht so leicht in Ayurveda- oder Kochbüchern findest.
Im theoretischen Teil der Ayurveda Vegane Koch Ausbildung lernst du unter anderem:
» Die Bedeutung der Geschmacksrichtungen im Ayurveda
» Die energetischen Wirkungen der verschiedenen Nahrungsmittel und Zubereitungsformen
» Die Wirkungen auf die jeweiligen Doshas (Konstitution, Bioenergien)
» Die Wirkung von Nahrungsmitteln und ihrer Zubereitung auf Körper und Geist.
» Die sinnvollste Zusammenstellung von Menüs entsprechend der Konstitution (Doshas) - welche Nahrungsmittel und welche Kombinationen sind gut für welches Dosha und in welcher Situation.
Im praktischen Teil bereiten wir zusammen in der Gruppe vegane ayurvedische und indische Gerichte unter Berücksichtigung ayurvedischer Grundsätze zu. Du lernst, Gerichte
» geschmacklich abzustimmen
» so zusammenzustellen, dass sie harmonisierend und ausgleichend wirken
» für die Entfaltung von bestimmten Heilwirkungen zu kreieren

Die Ayurveda Vegane Koch Ausbildung richtet sich in erster Linie an Ayurveda Gesundheitsberater, die Ayurveda Ernährungsberatung oder Ayurveda Koch-Workshops selbst anbieten oder die Ayurveda Küche genauer kennen lernen wollen. Der Kurs eignet sich auch für ‚Hobbyköche´ und professionelle Köche, die vegane Ayurveda Gerichte in ihre Angebotspalette mit aufnehmen wollen.
Teilnahmevoraussetzung: Erfahrung im Kochen. Mit Zertifikat (Ca. 81 Unterrichtseinheiten)


Kai Treude
Kai TreudeKai Treude ist ein kreatives Multi-Talent. Yoga, Musik und Kochen liegen ihm ganz besonders am Herzen. Im Teamwork oder Solo begeistert er regelmäßig als Yogalehrer und Musiker die Gäste bei Yoga Vidya Bad Meinberg mit seinen beliebten Mantra-Yogastunden. Zudem tourt er regelmäßig europaweit mit Kochshows, seiner Musik und mehr. Auch als zeitweises Mitglied in unserer Ashram-Küche lässt Kai seinem Dharma, anderen Menschen Gutes zu tun, freien Lauf. Kai leitet bei Yoga Vidya jährlich viele Seminare: u.a. zu den Themen Kochen, Bhakti Yoga oder Mantra-Singen. Mehrfach im Jahr leitet er verschiedene Kochausbildungen. Einatmen, ausatmen – genießen.

Julia Lang
Julia LangHeilpraktikerin, Ayurveda- und Yogatherapeutin. Nachdem sie 10 Jahre in eigener Praxis tätig war, leitet sie seit 2012 die Ayurveda Oase in Bad Meinberg und gibt Seminare und Ausbildungen zu den Themen vegan, Ayurveda, Yoga und energetische Heilweisen. Sie ist sowohl vom tibetischen Buddhismus als auch vom Yoga Swami Sivanandas geprägt.

Mehrbettzimmer: 615,00 €

Doppelzimmer: 725,00 €

Einzelzimmer: 838,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 527,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 527,00 €

Ohne Übernachtung: 527,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag

6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) Regel freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Vortrag/Workshop
9.15-11.00 Uhr Yogastunde mit Asanas (Yogaübungen) Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen).
Mithilfe bei Arbeiten im Haus (Karma Yoga, 45 Min.), Studienzeit, Pause
14.00h oder 14.30 Uhr - 18.00h Vortrag/Workshop/Yogastunde/Unterrichtsgruppen, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00 - ca. 21.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
ca. 21.05-22.00 Uhr Vortrag/Workshop
Ausbildungsende/Abreisetag
6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Abschlussvortrag Zertifikatsübergabe, Abschlussrunde
9.15 -11.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
ca. 12.30h Abschluss/Ausbildungsende (nach dem Brunch)

Freier Tag
Etwa in der Mitte der Woche gibt es einen halben unterrichtsfreien Tag (11.00-20.00 Uhr). Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an einer Yogastunde um 16.15 Uhr.

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.

Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gemäß Tagesablauf, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends sowie die Yogastunden.
Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen oder früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation erforderlich.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellen des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Beratung und Anmeldung