Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Ayurveda Massage Ausbildung

Zeitraum: 28. Jul 2017 - 11. Aug 2017 Seminar-Nr.: B170728-10

Ayurveda Massage Ausbildung

Lerne in dieser Ayurveda Ausbildung die Abhyanga Massage kennen und anzuwenden. Abhyanga, die traditionelle Ayurveda Ganzkörper Massage, verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeutische Techniken, die der Heilung und Gesunderhaltung des Körpers dienen.

Für die Abhyanga Massage werden in dieser Ayurveda Ausbildung traditionell hergestellte hochwirksame medizinische Ölzubereitungen verwendet.
Die Abhyanga Massage bewirkt die Lockerung, Stimulanz, Entspannung und Regulation der Haut, Muskulatur, Gelenke und des Nervengewebes.

In dieser Ausbildung lernst du gezielte, gleichmäßige Streichungen, die das Lymphsystem aktivieren und die Entgiftung des Körpers fördern, kennen.
Du erwirbst in dieser Ayurveda Massage Ausbildung Kenntnisse über spezielle Griffe, die auf tiefer liegende Organe und Gewebsschichten wirken, wie z.B. Darm, Lungen und Rückenmark. Die Haut gewinnt durch regelmäßige Ölanwendung schnell ihre Jugendlichkeit und Elastizität zurück. Die Ayurveda Massage wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden und die Psyche aus. Inneres Gleichgewicht, Gesundheit und Zufriedenheit können einkehren.

Du studierst in dieser Ayurveda Massage Ausbildung, wie die Abhyanga Massage mit ihren verschiedenen Formen den Körper auf der feinstofflichen Ebene anspricht.
In der Ausbildung werden auch die Marma Punkte berücksichtigt. Die Berührung dieser Punkte erschafft die Einheit von Körper und Höherem Bewusstsein und setzt somit die Informationen zur Selbstheilung frei.

Inhalte und Themen der Ayurveda Massage Ausbildung:
- Grundlagen des Ayurveda: Tri-Dosha-Lehre, Ayurveda Ernährungsempfehlungen (Ahara), ayurvedische Lebensweise (Dinacharya), Einführung in verschiedene Reinigungsmethoden aus dem Ayurveda
- Abhyanga Massage Technik in Theorie und Praxis
- Einzel- und synchrone Ganzkörper Massage
- Grundkenntnisse in Anatomie
- Auswahl der passenden Öle für die Abhyanga Massage
- Vorbereitung der Arbeitsumgebung
- der individuelle Umgang mit dem Kunden
- Schulung der Wahrnehmung und Sensibilität
- Aspekte der feinstofflichen Arbeit am Körper, wie Prana, Energiekörper, innere Intelligenz und Natürlichkeit

Teilnahmebedingungen für die Ausbildung: Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation erforderlich. Diese Ausbildung ist auch als Ayurveda Weiterbildung für bereits ausgebildete Ayurveda Gesundheitsberater oder Ayurveda Therapeuten geeignet.

Zertifikat der Ayurveda Massage Ausbildung: Ayurveda Masseur/in (BYVG) des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten. Ca. 168 Unterrichtseinheiten.


Galit Zairi
Galit ZairiAusgebildete Ayurveda Gesundheitsberaterin, Selbstmanagement Trainerin, Yogalehrerin. Während ihren vielen Indienreisen sowie bei Weiterbildungen in Deutschland an der Europäischen Akademie für Ayurveda und bei verschiedenen ayurvedischen Ärzten hat sie ihr Wissen um Ayurveda erweitert und vertieft. Sie vereint in ihrer spirituellen Heilarbeit Erkenntnisse und Erfahrungen östlicher und westlicher Lebensweisheit. Mehrjährige Erfahrung in der Gesundheitsberatung, spirituellem Coaching, Chakra- und Energiearbeit. Fortbildungen in Kinesiologie, NLP, Prana Healing und Divine Soul Healing ergänzen ihren Wissensschatz. Naturmedizinische und therapeutische Konzepte verbindet sie spielerisch mit theoretischen Erkenntnissen und dem kulturenübergreifenden Wissen unserer Ahnen. Mit Leichtigkeit und Freude vermittelt sie ihr ganzheitliches Wissen und ihre Seminare sind eine wahre Seelenfreude.

Mehrbettzimmer: 1.171,00 €

Doppelzimmer: 1.390,00 €

Einzelzimmer: 1.618,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 996,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 996,00 €

Ohne Übernachtung: 996,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag

6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) Regel freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Vortrag/Workshop
9.15-11.00 Uhr Yogastunde mit Asanas (Yogaübungen) Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen).
Mithilfe bei Arbeiten im Haus (Karma Yoga, 45 Min.), Studienzeit, Pause
14.00h oder 14.30 Uhr - 18.00h Vortrag/Workshop/Yogastunde/Unterrichtsgruppen, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00 - ca. 21.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
ca. 21.05-22.00 Uhr Vortrag/Workshop
Ausbildungsende/Abreisetag
6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Abschlussvortrag Zertifikatsübergabe, Abschlussrunde
9.15 -11.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
ca. 12.30h Abschluss/Ausbildungsende (nach dem Brunch)

Freier Tag
Etwa in der Mitte der Woche gibt es einen halben unterrichtsfreien Tag (11.00-20.00 Uhr). Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an einer Yogastunde um 16.15 Uhr.

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.

Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gemäß Tagesablauf, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends sowie die Yogastunden.
Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen oder früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Intensivseminar.
Sonderbroschüre anfordern.
Geeignet als Ayurveda-Weiterbildung.
Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation erforderlich.
Anerkannt als berufliche Weiterbildung in Kooperation mit der Akademie der Kulturen NRW.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellen des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.