Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Grundlagen der Wildnispädagogik Ausbildung

Zeitraum: 24. Jun 2018 - 29. Jun 2018 Seminar-Nr.: B180624-15

Grundlagen der Wildnispädagogik Ausbildung

Du lernst in dieser Wildnispädagogik Ausbildung die theoretischen Grundlagen der Wildnispädagogik und ihre praktische Umsetzung anhand von verschiedenen Erlebnisfeldern kennen.
Wie kannst du eine Kursstunde aufbauen, um spielerisch bei Kindern und Erwachsenen den Bezug zur Natur wieder zu wecken, sich in ihr wieder als unserem natürlichen Zuhause zurecht zu finden?
Das bewusste Erlebnis in der Natur gibt besonders Kindern Raum sich selbst und ihre Fähigkeiten auf natürliche Weise mit Spaß und Kreativität, wild und frei zu entdecken.

Themen/Inhalte der Wildnispädagogik Ausbildung:
Du lernst in dieser Ausbildung unter anderem:
- theoretische Grundlagen der Wildnispädagogik mit Schwerpunkt auf ihrer praktischen Umsetzung
- gemeinsames Erarbeiten von verschiedenen Erlebnisfeldern: Natur und Wald, Stille und Klang, Wahrnehmung und Bewegung, die vier Elemente
- Förderung des sinnlichen Erlebens in diesen Erlebnisfeldern
- Natürliches Lernen
- ganzheitliche Konzeptionen zur wildnispädagogischen Raum- und Umgebungsgestaltung.
- pädagogische Arbeit mit Kindern in der Natur
- kreatives Gestalten und Handwerken mit Naturmaterialien
- Herstellen von Spielen aus Naturmaterialen
- pädagogische Arbeit mit Stille und Klang: Stilleübungen, Spiele-Experimente mit den verschiedenen Elementen
- spielerisches und achtsames Entdecken der Natur mit Pflanzenbestimmung für Kinder

Mit dieser Grundlagen Ausbildung in WildnispPädagogik kannst du:
- als Kursleiter/in themenbezogen in Kindertagesstätten, Schulen, Familien- und Jugendzentren tätig werden
- Eltern-Kind- bzw. Mutter-Kind-Kurse leiten
- Seminare und Fortbildungen in Wildnispädagogik für pädagogisches Fachpersonal, Eltern und interessierte Laien durchführen
Teilnahmevoraussetzung: Offenheit auch für Yoga und Spiritualität
Mit Zertifikat. Ca. 60 Unterrichtseinheiten. Anerkannt als Bildungsurlaub in NRW, Hessen und Saarland.


Marcel Scherreiks
Marcel ScherreiksMarcel ist Qi Gong Lehrer, Berater für „Holistische Gesundheit“, Erdbotschafter von „Garten Eden Projekt“ und hat sich in der Wildnispädagogik weitergebildet. Mit dem Anliegen, die Beziehung zwischen Mensch und Natur schon frühzeitig bei jungen Menschen zu stärken, bietet er Natur-Kinder-Tage für Kinder an. Das Erlebnis in der Natur gibt den Kindern Raum, sich selbst und ihre Fähigkeiten auf natürliche Weise mit Spaß und Kreativität, wild und frei zu entdecken. Besonders ein respektvoller Umgang und friedvolle Kommunikation liegen ihm am Herzen.

Mehrbettzimmer: 465,00 €

Doppelzimmer: 546,00 €

Einzelzimmer: 628,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 401,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 401,00 €

Ohne Übernachtung: 401,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag

6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Vortrag/Workshop
9.15h-11.00 Uhr Yogastunde mit Asanas (Yogaübungen) Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen).
Mithilfe bei Arbeiten im Haus (Karma Yoga, 45 Min.), Studienzeit, Pause
14.00h oder 14.30 Uhr - 18.00h Vortrag/Workshop/Yogastunde/Unterrichtsgruppen, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00 - ca. 21.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
ca. 21.05-22.00 Uhr Vortrag/Workshop
Ausbildungsende/Abreisetag
6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Abschlussvortrag Zertifikatsübergabe, Abschlussrunde
9.15 -11.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
ca. 12.00h Abschluss/Ausbildungsende (nach dem Brunch)

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.
Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gemäß Tagesablauf, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends sowie die Yogastunden.
Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen oder früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.
Als Bildungsurlaub anerkannt in NRW, Hessen und Saarland.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellen des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Beratung und Anmeldung