Du bist hier: Seminar-Übersicht / 

Atemmassage Ausbildung

Zeitraum: 11.10.2020 - 21.10.2020 Seminar-Nr.: B201011-15

Atemmassage Ausbildung

Die Atemmassage ist eine manuelle Lenkung des Atems mittels überwiegend sanfter Dehngriffe, die ihm Räume öffnen und eine Flussrichtung geben. Mit „Atem“ ist hier immer zugleich der Atem in Form der Luft, die ein- und ausströmt, und Prana, die Lebensenergie, gemeint. Weitere Techniken sind Lockerungsgriffe und Griffe, die den Atem in seinem Rhythmus begleiten oder ihn komprimieren und dabei ins Bewusstsein des Behandelten heben.

Der Atem steht im Mittelpunkt aller organischen Funktionen. Ebenso ist der Atem auch ein Ausdruck des körperlichen und seelisch-geistigen Zustandes eines Menschen. In der Ausbildung lernst du vorhandene Spannungsmuster und den energetischen Zustand am Atem abzulesen und über den Atem positiv zu verändern. Die Behandlung geschieht auf der Liege und in lockerer Kleidung.
Als Atemmasseur bekämpfst du keine Krankheiten sondern weitest im Sinne der Salutogenese das vorhandene Gesunde aus, um gestörte Bereiche nach und nach zu integrieren und wieder in einen harmonischen Zustand zu versetzen.

Themen der theoretischen und praktischen Ausbildung:
- Anatomie und Physiologie des Atemsystems wie aller Organsysteme, Muskeln und Gelenke
- Erkrankungen innerhalb des Atemsystems
- Wahrnehmung der Atemqualitäten, Ausprägen der Empfindungsfähigkeit
- Methoden der Atemlenkung
- Atemaktivierende Grifftechniken mit vielen Varianten
- Einflussnahme über den Atem auf Organfunktionen, Muskeln, Gelenke und die Wirbelsäule
- Reflektorische Atemlenkung
- Prana-Yoga , Aktivieren von Prana
- Ayurvedische Marmapunkte (Vitalpunkte) in Bezug zum Atem
- Atemübungen zur Weitergabe an den Klienten
- Gesprächsbegleitung
- Umgang mit Emotionen
- Präsenz-Übungen
- Ganzheitliche Gesundheitslehre

Abschluss und Zertifikat: Die Ausbildung endet nach einer theoretischen und praktischen Abschlussprüfung und der Abgabe von kurzen Behandlungsberichten mit dem Zertifikat „Atemmasseur/Atemmasseurin“ (BYVG). Ca. 120 Unterrichtseinheiten.

Die Ausbildung ist geeignet:
- Als Weiterbildung für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten Masseure, Ayurvedamasseure, Körpertherapeuten, Krankenschwestern, Hebammen, Heilpraktiker u. ä.
- Als Erweiterungsangebot für Yogalehrer und Yogatherapeuten
- Als Ausbildung für Laien zum Einsatz im Wellnessbereich oder im häuslichen Bereich

Teilnahmevoraussetzung: Basiserfahrungen in Yoga und Meditation


Bhajan Noam
Bhajan NoamAtemtherapeut, Yogalehrer, Physiotherapeut, Heiler (DGH) und Autor, Dozent und Ausbildungsleiter an namhaften Instituten in Deutschland und der Schweiz. Er leitet seit drei Jahrzehnten Gruppen. Mit seinen Vorträgen, Seminaren und Büchern zeigt er dem spirituell Suchenden einfache Wege zu seinem inneren Selbst, das ja stets da ist und nur auf ihn wartet.

Mehrbettzimmer: 905,00 €

Doppelzimmer: 1.072,00 €

Einzelzimmer: 1.244,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 773,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 773,00 €

Ohne Übernachtung: 773,00 €

Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung.

Bad Meinberg
Yoga Vidya Bad Meinberg im Teutoburger Wald– ein dynamischer, lebendiger Ort mit einem vielfältigen Kurs- und Ausbildungsangebot. Europas führendes Yoga-Seminarhaus und –Ausbildungszentrum bietet einen hervorragenden Raum, um Yoga kennen zu lernen oder zu vertiefen, zu entspannen und sich mit neuer Kraft und Energie aufzuladen. Es besteht aus vier campus-ähnlichen Gebäudekomplexen mit über 500 Betten, 30 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, Yogatherapie-, Kinder-, separater Schweigebereich, kleinem Videoraum, Bücherecke, kostenloses Internet, W-Lan, Teestationen, Wasserbrunnen, hauseigenes kostenloses Schwimmbad, Sauna gegen Gebühr. Es liegt idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, umgeben von einem großen Park, und bietet viele landschaftliche und kulturelle Ausflugsmöglichkeiten, wie z.B. zu dem berühmten Naturdenkmal der Externsteine. 130 Mitarbeiter/innen, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Teilnehmer. Neben den fast 2000 jährlichen Seminaren und Ausbildungen gibt es ein umfangreiches Zusatzangebot für individuelle Yogaferien-Gäste.

  Anreisebeschreibung
  Video zu diesem Ort

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15h) Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Ausbildungsbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf ab dem 2. Tag

6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) Regel freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Vortrag/Workshop
9.15-11.00 Uhr Yogastunde mit Asanas (Yogaübungen) Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen).
Mithilfe bei Arbeiten im Haus (Karma Yoga, 45 Min.), Studienzeit, Pause
14.00h oder 14.30 Uhr - 18.00h Vortrag/Workshop/Yogastunde/Unterrichtsgruppen, je nach Ausbildung
18.00 Uhr Abendessen, Pause
20.00 - ca. 21.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
ca. 21.05-22.00 Uhr Vortrag/Workshop
Ausbildungsende/Abreisetag
6.00-7.00 Uhr Pranayama (Atemübungen) freiwillig
7.00 - ca. 8.05 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung
ca. 8.05-9.00 Uhr Abschlussvortrag Zertifikatsübergabe, Abschlussrunde
9.15 -11.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
ca. 12.30h Abschluss/Ausbildungsende (nach dem Brunch)

Freier Tag
Etwa in der Mitte der Woche gibt es einen halben unterrichtsfreien Tag (11.00-20.00 Uhr). Möglichkeit zur kostenfreien Teilnahme an einer Yogastunde um 16.15 Uhr.

Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt.

Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an allen Programmpunkten gemäß Tagesablauf, einschließlich Meditation und Mantra-Singen morgens und abends sowie die Yogastunden.
Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen oder früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen.

Grundkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich.
Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation anschließend Vorstellen des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende mit dem Brunch um ca. 12.30 Uhr.

Katalog anfordern
Online Anmelden
Beratung und Anmeldung