Acro Yoga

Acro Yoga

Zeitraum: 21.04.2023 - 23.04.2023 / Seminar-Nr.: B230421-24

Mit Elementen aus der Akrobatik, dem Partneryoga und der Improvisation brichst du feste Strukturen von Asanas, sowie Gesetze der Erdanziehungskraft auf. Das gemeinsame Atmen, Lachen und Wahrnehmen löst die alltäglichen Grenzen auf und öffnet dich für neue Sichtweisen. Die Übungen sind harmonisch aufeinander abgestimmt. Der ursprünglichen Bewegungslust, die wir als Kinder noch ganz natürlich spürten, wird Raum gegeben. Es geht um das Ausprobieren, um das Wundern über uns selbst, unsere Möglichkeiten und die anderer Menschen. Auch als Yogalehrer kannst du hier Impulse sammeln, um deine Yogastunde mit wenigen Übungen oder Abwandlungen aufzulockern und sie damit zum einmaligen Erlebnis für deine Schüler werden zu lassen.

Der Kurs beinhaltet:
?-Elemente der Rishikeshreihe
?-(leichte) Partnerakrobatik
?-Partnerasanas
?-Asanas mit Variationen
?-Vertrauens- und Entspannungsübungen
?-Elemente aus der Clownerie
?-Atemübungen

Der Workshop eignet sich wunderbar als Weiterbildung für Yogalehrende, sowie für alle Yoga- und Bewegungsfreudigen. Vorkenntnisse: eine gute Bewegungserfahrung

Shankara Girgsdies

Shankara Girgsdies

Shankara Girgsdies ist seit 2007 als Yogalehrer und Ausbilder aktiv. In seinen Unterricht lässt er die Elemente der buddhistischen Achtsamkeits-Praxis einfließen. Mit der Heilmusik des Duos „Shamana OM" möchte er dazu ermutigen, ganz im Sein aufzugehen und zum Ursprung zurückzufinden – liebevoll, bewusst, herzoffen, achtsam.

Melanie Bloch

Melanie Bloch

Erfahrene Yogalehrerin und Ayurveda-Gesundheitsberaterin mit Gespür für den Moment. Ihre Ausbildung zur Yogalehrerin in Indien (Sivananda Yoga Vedanta Ashram) war der Auftakt zu einer langen Reise auf dem Weg zu sich selbst. Einfühlsam, mit viel Liebe, gestaltet sie ihren Unterricht. Ihre Naturverbundenheit und ihr Interesse an Kräutern und Pflanzen führten sie nach ihrer Tri-Yoga Ausbildung zum Ayurveda. Begleitet von ihrem Harmonium, dessen Klänge ihr Ruhe und Raum für die Entfaltung ihres Seins schenken, treibt Nadapriya auf dem Fluss des Lebens, der sie immer zum richtigen Zeitpunkt an den richtigen Ort bringt.

Mehrbettzimmer: 187,00 €

Doppelzimmer: 225,00 €

Einzelzimmer: 261,00 €

Schlafsaal (nicht im Allgäu/Westerwald): 161,00 €

Zelt / Wohnmobil (nicht im Allgäu): 161,00 €

Ohne Übernachtung: 161,00 €


Alle bei unseren Seminaren und Ausbildungen angegebenen Preise sind Pauschalpreise pro Person. Sie beinhalten das gesamte Seminar- / Ausbildungs- / Wellnessprogramm, Unterkunft in der gewählten Zimmerkategorie und vegetarische Vollwertverpflegung (ausgenommen Live Online Seminare).

Bad Meinberg
Als Europas führendes Seminarhaus und Ausbildungszentrum für Yoga und Ayurveda, bietet Bad Meinberg den idealen Ort, um dieses ganzheitliche Übungssystem kennen zu lernen oder deine Praxis zu vertiefen. Neben jährlich rund 2000 Seminaren und Ausbildungen erwartet unsere Retreat-Gäste ein umfangreiches Zusatzangebot: vom Wandern, über entspannte Massagen, hin zu traditionell indischen Ritualen. Umsäumt von einem weitläufigen und grünen Gelände, fassen die insgesamt vier Gebäudekomplexe über 1008 Betten, 40 Seminar-, Meditations- und Übungsräumen, eine Ayurvedaoase sowie eine Praxis für Yogatherapie. Des Weiteren gehören zum Haus ein kleines Kloster, der Yogashop und ein kostenfreier W-Lan-Bereich. Auch kreative Kinderbetreuung ist vor Ort möglich. Für das leibliche Wohl sorgen neben unserer zertifizierten bio-Küche, mit leckeren vegan-vegetarischen Speisen, auch verschiedene Teestationen und Wasserbrunnen, als auch das kleine Café Maya. Umgeben von einem großen Park, liegt der Ashram ganz idyllisch am Rande des Kurstädtchen Bad Meinberg, mit vielen landschaftlichen und kulturellen Ausflugsmöglichkeiten, wie dem Naturdenkmal der Externsteine. Rund 200 Gemeinschaftsmitglieder und Angestellte, darunter über 80 ausgebildete Yogalehrende, sorgen täglich für das Wohlergehen unserer Besucher.

Anreisetag
Bitte bis spätestens 19.00 Uhr anreisen.
Anreise möglich ab 13.00 Uhr; Zimmer beziehbar ab 15.00 Uhr.
16.30 Uhr (Fr./So.) (andere Tage: 16.15 Uhr Asanas (Yogastellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung.
18.00 Uhr Abendessen.
20.00 Uhr eigentlicher Seminarbeginn mit Meditation, Mantra-Singen, Vorstellrunde, Vortrag.
Tagesablauf 2. Tag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.15 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
14.00 oder 14.30 - 18.00 Uhr Workshop (Theorie und/oder Praxis, manchmal auch mit Yogastunde, je nach Thema)
18.00 Uhr Abendessen
20.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Vortrag
Seminarende/Abreisetag
07.00 Uhr Meditation, Mantra-Singen, kurze Lesung, Vortrag
09.00 Uhr Yogastunde, Pranayama, Tiefenentspannung
11.00 Uhr Brunch (Frühstück/Mittagessen)
12.30 - ca. 14.30 Uhr Workshop/Vortrag
ca. 14.30/15.00h Seminarende

Mittelstufe und Fortgeschrittene.
Auch als Weiterbildungsseminar für Yogalehrer geeignet.
Grundkenntnisse in Yoga und Meditation erforderlich.

SEMINARBEGINN ist pünktlich um 20:00 Uhr mit Meditation, anschließend Vorstellung des Programms. Bitte rechtzeitig anreisen.
Die Zimmer sind ab 15:00 Uhr beziehbar. Um 16:30 Uhr (Fr./So., andere Tage: 16.15 Uhr) gibt es eine Yogastunde und um 18:00 Uhr Abendessen. Seminarende ca. 14.30/15.00 Uhr